0 votes
in SoSci Survey (dt.) by s112524 (120 points)
closed by SoSci Survey

Hallo Zusammen!

Ich führe gerade eine Erhebung durch, bei der Online gegen Bezahlung Probanden angeworben werden.

Hierzu wollte ich ausschließen, dass die Probanden sich nur "durchklicken" und den Fragebogen nicht vernünftig ausfüllen. Nach erster Pilot-Erhebung ist aufgefallen, dass Attentioncheck-Filter alleine nicht ausreichen.
Da die Zeitvariablen (TIME001 usw.) einen guten Einblick darüber geben, wie lange sich mit den Fragen beschäftigt wurde, dachte ich, es wäre eine gute Idee einen Filter mittels der Beantwortungszeiten für Seiten zu erstellen. Mir ist dann aufgefallen, dass die TIMEnnn Variablen hierzu nicht verwendet werden können.

Nach einiger Recherche wollte ich dann mittels interner Variablen die Zeit zwischen dem Beantworten von Items erheben (also quasi die Reaktionszeit) und mittels dieser den Filter zum Ausschluss erstellen. Mein Code funktioniert nur leider nicht und nach Stunden weiß ich nicht mehr weiter.

Bis jetzt habe ich folgende Codes auf der Seite der Items:

PHP-Code für das Anzeigen der internen Variablen (IV02_0x): (Hinweis: Habe öfter den Code "put('IV02');" gesehen, ohne Unterteilung, jedoch hatte das bei mir nicht funktioniert.)

put('IV02_01');
put('IV02_02');
put('IV02_03');
put('IV02_04');
put('IV02_05');

PHP-Code Library:

  library('LatencyTimer');

HTML-Code, der die Zeitdauer fürs anklicken der Items (Variable TX01) in die interne Variable Überführen soll:

<script type="text/javascript">
window.addEventListener("load", function() {
    var timer = new LatencyTimer();
    for (var i=1; i<=5; i++) {
        var item = s2.TX01.item(i);
        var internal = s2.IV02.item(i);
        timer.registerItem(item, internal);
    }
}
)
</script>

Daraufhin folgen sowohl die IV02 Items als auch die TX01 Items, da ich gelesen habe, dass der Code über den Items stehen sollte.

Leider verfüge ich nicht über das technische Know-How um zu sehen, was an dem Code nicht stimmt. Ich bin mir nicht ein mal sicher, ob ich mit diesen Variablen den gewünschten Filter erstellen kann.
Ich habe mich beim erstellen immer an die Vorschrift von Sosci-Survey (https://www.soscisurvey.de/help/doku.php/de:create:javascript:latencytimer?s[]=*latency*&s[]=*timer*) gehalten, aber dabei wurde mir immer in der Fehlerkonsole angezeigt, dass eine Klammer fehlen würde (daher die Klammer zu vor dem Ende des Scripts).

Bis jetzt werden die Variablen in der Variablenliste und im Datensatz angezeigt, aber es stehen keine erhobenen Daten darin.

Kann mir jemand sagen, wo im Code der Fehler liegt?

Viele liebe Grüße

closed with the note: Es liegen keine weiteren Informationen zu dem Problem vor, ich gehe davon aus, dass die Frage anhand des Kommentars geklärt werden konnte?!
by SoSci Survey (308k points)
> Mir ist dann aufgefallen, dass die TIMEnnn Variablen hierzu nicht verwendet werden können.

Sie können auf diese Variablen mittels caseTime() zugreifen. Hilft das weiter?

> aber dabei wurde mir immer in der Fehlerkonsole angezeigt, dass eine Klammer fehlen würde

Posten Sie gerne einen Pretest-Link zur betroffenen Seite, dann werfe ich gerne einen Blick auf Fehlermeldung und Code.

Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

...