Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Gibt es die Möglichkeit, das 'autoplay' eines audio-files nach einer bestimmten Anzahl von Sekunden beginnen zu lassen?

in SoSci Survey (dt.) by s088878 (290 points)
edited by s088878

1 Answer

0 votes

Sie können das <audio>-Element per JavaScript ansteuern. Wenn Sie ihm die HTML-ID "audio01" geben, würde der Code zum Start nach 3 Sek. (=3000 ms) wie folgt aussehen:

<script type="text/javascript">
<!--

window.setTimeout(function() {
  document.getElementById("audio01").play();
}, 3000);

// -->
</script>
by SoSci Survey (72.9k points)
Danke! Das audio ist mittels html-Textbaustein auf der Seite eingebunden. Ich habe um diesen Textbaustein die html-tags
<div id="audio01"> bzw. </div> plaziert, um den Textbaustein (und so das audio) als html element zu benennen. Leider klappt das noch immer nicht. Aber ich vermute mal, dass ich vllt. den Textbaustein selbst anpassen müsste? Der sieht folgendermaßen aus:

<audio id="audio_with_controls" preload="auto" autoplay>
  <source src="foot_4_mpd_pause.mp3" type="audio/mpeg" />
  <source src="foot_4_mpd_pause.ogg" type="audio/ogg" />
  Your browser cannot play this audio file.
</audio>
>  Ich habe um diesen Textbaustein die html-tags <div id="audio01"> bzw. </div> plaziert

Fast richtig ... Sie müssen dem <audio>-Tag direkt (!) die HTML-ID geben. Sonst wird der Block angesprochen, der keine Funktion play() kennt.

<audio id="audio01" preload="auto">

Das <div> müssten entsprechend wieder raus, damit es die ID nicht doppelt.
Es will leider noch immer nicht :(. Ich poste nochmal den verwendeten html-code:

<script type="text/javascript">
<!--

window.setTimeout(function() {
  document.getElementById("audio01").play();
}, 5000);

// -->
</script>

... und den Textbaustein:

<audio id="audio01" preload="auto" autoplay>
  <source src="foot_4_mpd_pause.mp3" type="audio/mpeg" />
  <source src="foot_4_mpd_pause.ogg" type="audio/ogg" />
  Your browser cannot play this audio file.
</audio>
Ah, kann es sein, dass ich das "autoplay" aus dem Textbaustein löschen muss? Mit
<audio id="audio01" preload="auto">
  <source src="foot_4_mpd_pause.mp3" type="audio/mpeg" />
  <source src="foot_4_mpd_pause.ogg" type="audio/ogg" />
  Your browser cannot play this audio file.
</audio>

scheint es zu klappen....
Ähm - ja. Sonst ist es witzlos. Ich habe es oben im Kommentar entsprechend korrigiert.
...