Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Lieber Support,
leider stoße ich bei der Einarbeitung in R auf immer neue Problemchen, die ich zu überwinden versuche...

In meinem Fragebogen gibt es viele Skalen "von 0 [stimme gar nicht zu] bis 10 [stimme voll zu]", teils mit Zahlen 0-10 beschriftet, teils nur "Extremata beschriftet".
Diese sollen als numerische-rating-Skalen (NRS) ausgewertet werden.

Die Schwierigkeit ist allerdings, dass die Werte in der Variablen-Liste von SoSci-Survey als "1" -"11" kodiert sind. Auch in dem Import-Skript für R werden den Variabeln die Attribute "1"-"11" zugewiesen.

Wenn ich jetzt z.B. mit {summary()} Mean, Median usw. berechne, werden dafür die Zahlen 1-11 verwendet, und nicht wie eigentlich notwendig 0-10.

Ich traue mich kaum daran, das Import-Skript zu verändern, dennoch habe ich testhalber die dort zugewiesen Attribute einer Variable händisch in 0 bis 10 verändert - dies blieg jedoch ohne Auswirkung auf das Ergebnis der {summary()} Funktion dieser Variable.

Gibt es ggf. eine unkomplizierte Möglichkeit für all diese Variablen die Werte/Kodierungen 0-10 zu hinterlegen?

Vielen Dank für Ihren Support und entschuldigen Sie die lange Ausführung..

Beste Grüße,

Anna

in Datenauswertung by s091577 (200 points)

1 Answer

+1 vote
 
Best answer

Je nachdem, wie Sie die Variablen in SoSci Survey heruntergeladen haben, sind die Codes bereits numerisch oder Faktorwerte. Aber letztere lassen sich mit as.numeric() auch einfach zu numerischen Werten umkodieren.

Ich würde folgendes empfehlen: Kodieren Sie die Werte einfach um.

df$neueVar = as.numeric(df$alteVar) - 1

Mit einem FOR können Sie das natürlich auch für mehrere Variablen erledigen.

by SoSci Survey (87.8k points)
selected by s091577
Ja, sie sind numerisch! Vielen vielen Dank, ich probiere das!
Viele Grüße,

Anna

P.S.: Was ist ein FOR?
Mit "FOR" meinte ich eine FOR-Schleife.

for (varItem in 1:10) {
  print(sprintf("AB01_%02d", varItem))
}
...