Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Lieber Support,

ich möchte meine Daten mit R auswerten. Die Ausgangsdatei ist allerdings eine CSV-Datei (ursprünglich für SPSS aus SoSci Survey heruntergeladen).

Ich weiß, dass in der Anleitung steht, die Daten bei Auswertung mit R gleich in dem für R vorgesehenen Format herunterzuladen.

Nun ist bei mir die Situation eingetreten, dass mir das Datenset über einen Umweg zur Verfügung steht (SoSci-Survey --> Import für SPSS --> SPSS --> .CSV --> Import in R?). Stellt dieser Import im CSV-Format in R Ihrer Meinung nach ein Problem dar?

Herzliche Grüße,

Anna

in Datenauswertung by s091577 (200 points)

1 Answer

0 votes

Prinzipiell können Sie natürlich auch die CSV-Datei verwenden, die für SPSS erstellt wurde. Aber dann gehen Ihnen die Vorteile des R-Exports verloren:

  • Beschriftungen aller Variablen mittels comment()
  • Für R passende Umkodierungen für dichotome Variablen
  • Einige Optimierungen bei Skalen
  • Kodierung fehlender Werte (NA)

Diese Optimierungen müssen Sie voraussichtlich aufwändig per Hand vornehmen - zumindest jene, die Sie für die Auswertung benötigen. Sollten die Daten also noch auf www.soscisurvey.de liegen, würde ich dringend einen erneuten Download im richtigen Format empfehlen.

Es gibt auch das ein oder andere R-Paket, welches Daten aus SPSS einlesen kann. Womöglich nimmt dies zumindest die fehlenden Werte korrekt mit. Allerdings kann ich dazu spontan keine Empfehlung aussprechen.

by SoSci Survey (81.6k points)
Vielen Dank für diese Antwort!
Meine nächste Frage ergibt sich gleich hieraus... :-)
...