Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

Nachfrage zu: Wie viele Teilnehmer sind pro Befragung möglich?

0 votes

Guten Tag

Ich habe Ihre Antwort zur Frage "Wie viele Teilnehmer sind pro Befragung möglich?" gesehen. Diese lautet: In der aktuellen Version 2.0.44 liegt die Kapazität des Servers bei ca. 300 Interviews, die gleichzeitig laufen.

Nun meine Rückfrage: Wir planen eine kurze Umfrage in einer Lehrveranstaltung mit Studierenden durchzuführen, um die Datenerhebung zu demonstrieren sowie Daten zu generieren, anhand denen wir dann auch die Datenauswertung thematisieren. In dieser Veranstaltung werden ca. 100 Studierende die Umfrage zur gleichen Zeit aufrufen und lösen. Kann es da zu technischen Störungen kommen, wenn die Gesamtkapazität bei ca. 300 Fragebögen/Interviews gleichzeitig liegt?

Besten Dank für Ihre Antwort und freundliche Grüsse!

asked Oct 5, 2017 in FAQs by s030366 (145 points)

1 Answer

0 votes
 
Best answer

Seit dieser Information ist einiges Wasser die Isar hinuntergelaufen...

Der Server www.soscisurvey.de kann derzeit für Befragungsprojekte mit bis zu 120.000 Teilnehmer binnen ca. 3-4 Tagen genutzt werden. Allerdings ist es sinvoll, Projekte mit mehr als 5000 Teinehmern kurz vorab mit uns abzustimmen.

Generell ist die kostenlose Nutzung von SoSci Survey auf 5000 Teilnehmer beschränkt. Bei größeren Projekten erlauben wir uns, eine Aufwandsentschädigung zu berechnen.

In dieser Veranstaltung werden ca. 100 Studierende die Umfrage zur gleichen Zeit aufrufen und lösen.

Nein, ich rechne hier mit keinerlei Problemen. In der Praxis ist es mit Projekten <5000 Teilnehmern nur schwerlich möglich, den Server ins Schwitzen zu bringen. Und selbst wenn, dann müssten einige Teilnehmer mit ein paar Sekunden Wartezeit leben, bevor sich die Seite öffnet. Dies ist in aller Regel unproblematisch.

Stutzig sollte man allerdings werden, wenn einzelne Seiten im Fragebogen mit langen Wartezeiten verbunden sind. Es gibt einige Konfigurationen (z.B. eine erweiterte Auswahl mit Nutzung der Datenbank für Inhalte oder eine große Matrix, die aus vielen einzelnen Fragen aufgebaut ist), die im Hintergrund mehr Rechenzeit erfordern. In diesem Fall sollten größere Teilnehmergruppen nicht alle gleichzeitig solch eine Seite öffnen.

answered Oct 5, 2017 by SoSci Survey (49,400 points)
selected Oct 5, 2017 by s030366
...