0 votes
in Datenauswertung by s102985 (170 points)

Eine Frage zu mehrwelligen Befragungen, leider habe ich die Beschreibung im Support- Bereich nicht ganz verstanden.

Folgendes Vorhaben:
Ich habe drei Fragebögen (F1,F2,F3), die an meine TN zu drei verschiedenen Zeitpunkten versandt werden. Ich möchte gerne eine persönliche E-Mail senden, mit einem verschlüsselten Link und einer Seriennummer. Die TN selbst würde ich gerne über die Seriennummer pseudonymisieren.

Nun stelle ich mir die Frage, wie sich nachher die ausgefüllten Fragebögen im Datensatz zuordenen, sodass ich den Verlauf von F1 bis F3 im Längsschnitt auswerten kann?

Die personalisierten Links und Seriennummer habe ich schon erstellt, würde sie versenden, doch wie finden sich die drei Datensätze jedes Teilnehmers dann wieder zusammen?

Vielen Dank für die Hilfe!

1 Answer

0 votes
by SoSci Survey (303k points)

Ich gehe einmal davon aus, dass Sie Serienmails via SoSci Survey versenden und in der Serienmail den Platzhalter %link% verwenden, damit jeder Adressat einen individuellen link erhält, anhand dem SoSci Survey ihn identifizieren kann.

Wenn Sie die Adressen im Datenschutz-Modus "pseudoynm" importieren, dann weist SoSci Survey jeder Adresse eine (zufällige) Kennung zu und schreibt diese auch als SERIAL in den Datensatz. In jeder Erhebungswelle. So ist die Zuordnung der einzelnen Fragebögen problemlos möglich.

Zugleich können Sie die Zuordnung E-Mail-Adresse <-> SERIAL nicht einsehen, sodass bei Ihnen keine personenbezogenen Daten ankommen. Sobald die Adresseinträge gelöscht werden, ist die Anonymität auch technisch sichergestellt.

Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

...