Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Ich habe ein Projekt durchgeführt. Ich möchte vor und nach dem Projekt denselben Fragebogen verwenden, um den Fortschitt herauszuarbeiten. Muss ich hierfür zwei separate Befragungsprojekte anlegen oder gibt es hierfür auch eine andere Möglichkeit?
Wäre es bspw. möglich, den Teilnehmern Nummern zuzuweisen (1-22), die sie in einer offenen Frage abgeben und beim zweiten Durchlauf 1a-22a oder ist dann eine separate Auswertung, z.B. durch SPSS nicht mehr möglich?

in SoSci Survey (dt.) by s082741 (110 points)

1 Answer

0 votes

Ich würde empfehlen, in beiden Fällen denselben Fragebogen zu nutzen. Wenn Sie mit Serienmails inkl. personalisierten Links arbeiten, bekommen die Teilnehmer in beiden Wellen automatisch dieselbe ID in der Variable SERIAL zugewiesen.

Wenn Sie die Links manuell verteilen und z.B. eine Referenz angeben (oder wenn die Teilnehmer Ihre Nummer selbst im Fragebogen angeben müssen), würde ich empfehlen, dass sie in beiden Wellen dieselbe Nummer verwenden. Das ist nachher in der Auswertung einfacher, als wenn Sie 1 und 1a zusammenführen müssen.

Womöglich ist es sinnvoll, wenn Sie den Fragebogen innerhalb des Projekts duplizieren. Dann können Sie z.B. für die zweite Welle einen anderen Begrüßungstext verwenden (sehr sinnvoll, damit die Tielnehmer wissen, warum sie das Ganze nochmal ausfüllen sollen) und Sie haben im Datensatz in der Variable QUESTNNR eine eindeutige Zuordnung zur Welle. Ansonsten würden Sie diese Zuordnung aus dem Datum der Teilnehmer oder einfach aus der Abfolge der Fragebögen ableiten.

by SoSci Survey (89.3k points)
...