0 votes
in Methoden-Fragen by s104625 (110 points)

Guten Tag allerseits,

ich habe folgende Methodik-Frage. Mir ist aufgefallen, dass wohl auch nach Anleitung von Karpinski und Steinman (2006) vermutlich folgendes funktioniert.

"Trials bei denen der Teilnehmer nicht in der vorgegeben Zeit geantwortet hat, werden ausgeschlossen."

Problematisch wird der D-Wert aber, wenn im Block einfach nur ein einziger (oder nur sehr wenige) Stimulus (Stimuli) richtig beantwortet wird (werden). Ein einziger scheint zu reichen, dass der ganze Block damit anerkannt wird.

Aufmerksam wurde ich dadurch, dass ich einen Wert >4,x im D-Score hatte und dieser anerkannt wurde. Replizieren konnte ich das Problem auch.

Liegen die Intervallgrenzen nicht bei [-2;2] - oder ist das ausschließlich beim normalen IAT der Fall? Wie viele nicht-beantwortete Trials/Stimuli sollten die Grenze sein?

Über Antworten zu einer sinnvollen Methodik würde ich mich freuen!

Viele Grüße
Dennis Nickel

1 Answer

0 votes
by SoSci Survey (311k points)

Liegen die Intervallgrenzen nicht bei [-2;2] - oder ist das ausschließlich beim normalen IAT der Fall?

Der D-Score kann rechnerisch über dieses Intervall hinaus gehen. Die Frage ist, ob man extreme Werte in die Analyse aufnehmen möchte. "Outlier" verzerren gerade parametrische Verfahren (z.B. t-Test, Regression) stark und in der Literatur wird oft empfohlen, sie zu entfernen.

Wie viele nicht-beantwortete Trials/Stimuli sollten die Grenze sein?

Greenwald et al. (die genaue Quelle müsste ich heraussuchen) empfehlen für den "improved" d-Score, solche Datensätze zu entfernen, wo mehr als 10% der Trails zu schnell (<300ms) beantwortet wurden.

Man könnte diese Grenze auch ans andere Ende argumentieren und min. 90% gültige Trials fordern - wobei zu prüfen ist, ob auch falsche Antworten als ungültige Trials gelten sollen.

Die Anzahl der gültigen Trials sollten dem Datensatz zu entnehmen sein.

Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

...