Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Guten Tag,
bei unserer Erhebung gehen wir in mindestens drei Wellen mit drei verschiedenen Fragebögen vor.
Der erste FB-I (über ein externes Anmeldformular, nicht über SoSciSurvey) erhebt Mailadresse Alter und Geschlecht. Wir wollen diese Probanden ein zwietes Mal anschreiben und einen FB-II über SoSciSurvey zusenden. Die Daten sollen dann zum FB-I zuortbar sein. Anschließend bekommt ein Auswahl der Probanden in Abhängigkeit der in FB II gemachten Angaben einen dritten FB - III. Auch dieser soll wieder zuortbar sein.

Aus dem Anmeldeformular FB I geht eine Exceltabelle hervor mit Mail und ID. Diese wollen wir in SoScisurvey nutzen.

Wie gehe ich nun vor`?
Die Probanden sollen nicht alle auf einmal mit der gleichen Mail angeschrieben werden, sondern persönlich und zeitversetzt.

Ich würde mich sehr über eine NAtwort freuen.
Viele Grüße

in SoSci Survey (dt.) by s109285 (260 points)

1 Answer

0 votes

Sie sollten sich die Serienmail-Funktion in Verbindung mit der Opt-In-Frage einmal ansehen. Was die Zeitplanung der Interviews angeht, finden sie hier im Online-Support auch einige Beispiele zu mailSchedule() und strtotime(). Damit lassen sich ziemlich tolle Sachen basteln. Vorteil für Sie: Die Daten bleiben pseudonymisiert. Sie erfahren zu keinem Zeitpunkt, welche Mailadresse zu welchem Datenpaket gehört.

Bei der Verwendung von Seriennummern hingegen müssen Sie das ganze Management (Zeiten, Personen, Links) selbst übernehmen. Für 5 Leute ist das kein Problem - für 500 würde ich dringend davon abraten.

by SoSci Survey (81.9k points)
...