Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Guten Tag

Erneut vielen Dank. Ihr Support ist echt top, das muss mal gesagt sein :-).

Eine abschliessende Frage habe ich noch:

Wenn ich das beim Lesen der Anleitungen richtig verstanden habe, dann verwendet die Serienmail-Funktion ja zur Personalisierung auch Seriennummern. Da sich Seriennummern, wenn man sie manuell verwendet ja verbrauchen, stellt sich mir nun die Frage, ob dies auch bei der Serienmailfunktion der Fall ist. Sprich muss ich bei Verwendung der Serienmailfunktion zur mehrwelligen Befragung auch, jeweils wenn ein Pb den ersten FB ausgefüllt hat, den Antwortstatus zurücksetzen oder funktioniert es ohne Zurüksetzen, dass ich für jede Welle Serienmails programmieren kann und für jeden Pb bei jedem FB in der Spalte Serial derselbe Eintrag steht?

So, das wars. :-)

Erneut vielen Dank im Voraus.

Mit freundlichen Grüssen,

Patrick Bätschmann

related to an answer for: Referenz und Fortsetzung
in SoSci Survey (dt.) by s082566 (430 points)

1 Answer

0 votes

Die Nutzung der Variable SERIAL als Personenkennung bei Serienmails hat v.a. historische Gründe - und außerdem wollten wir den Datensatz nicht mit unnötigen Variablen vollpflastern.

Technisch funktioniert die Serienmail (inzwischen) anders als die Seriennummer. Der Teilnehmer erhält einen personalisierten Link, der in jeder Serienmail anders ist. Anhand des personalisierten Links kann SoSci Survey ermitteln, welcher Teilnehmer welche Serienmail erhalten hat. Dann kann das Programm (a) den Zugriff zum Fragebogen freigeben, wenn der Zugriffsmodus "Serienmail" eingestellt ist und (b) die Kennung der Person in der Spalte "SERIAL" vermerken.

Da die Kennung (SERIAL) im personalisierten Link aber überhaupt nicht vorkommt, bleibt der Teilnehmer selbst dann anonym, wenn man die E-Mail einsieht - und natürlich kann man den Teilnehmer über mehrere Serienmails auch mehrere (oder mehrfach den gleichen) Fragebögen ausfüllen lassen.

by SoSci Survey (194k points)
Serienmail Link vs. Kennung
...