Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Ich habe ein ähnliches Problem. Ich möchte einen zweiseitgigen Schieberegler haben, bei dem links ein vorbestimmtes Wort steht (bzw. mit Platzhalter von vorigen Eingaben bestimmt) und rechts ein offenes Textfeld, dass der Proband ausfüllen soll.
Ich habe es für das offene Textfeld mit dem Platzieren eines einzelnen Eingabefelds über %input versucht, allerdings bekomme ich eine Fehlermeldung:

"Items in der nachfolgenden Fragen werden auf dieser Seite schon weiter oben angezeigt. Dies führt fast zwangsläufig zu Datenverlust! Falls Sie eine Frage mehrfach benötigen, legen Sie bitte eine Kopie der Frage an. Betroffen sind folgende Items: A505_01."

So etwas erscheint ja normalerweise nur, wenn die Frage doppelt auf einer Seite eingefügt wurde. Das ist bei mir aber nicht der Fall; außer dem Schieberegler ist nur den PHP-Platzhalter-Befehl sowie ein Textfeld gelistet.

Über jegliche Lösungsvorschläge wäre ich sehr dankbar :).

in SoSci Survey (dt.) by s046977 (110 points)

1 Answer

0 votes

außer dem Schieberegler ist nur den PHP-Platzhalter-Befehl sowie ein Textfeld gelistet.

Welchen Platzhalter-Befehl meinen Sie genau? Wenn es ein prepare_input() ist, dann lassen Sie diesen bitte weg, vgl. Probleme mit Freitextfeld in PHP - Wird angeblich bereits verwendet.

by SoSci Survey (72.1k points)
Vielen Dank für Ihre Antwort.
Den Platzhalter-Befehl mit replace meinte ich: "replace('%Adjectiv1%', 'A501_01', 'response');"

Ich vermutete zunächst, dass das Problem wegen eines zweiten Schiebereglers auftreten könnte (in der Variablenübersicht sind auch zwei Variablen aufgelistet), allerdings erscheint die Fehlermeldung auch bei einem Schieberegler...
Nur zur Sicherheit: Sie haben die Frage A505 nicht (!) auf die Fragebogen-Seite gezogen, oder?

Wenn es darna nicht liegt: Könnten Sie vielleicht einen Pretest-Link zur betroffenen Seite posten?
Nein, das habe ich nicht gemacht.. die Frage wird überhaupt nicht im Fragebogen genutzt.
Der Pre-Test Link lautet: https://www.soscisurvey.de/apfelundich/?act=pg6YIGqJBQU22DvyZtvtEO3d

Ich hab der Einfachheit halber den Platzhalter für das Item Links durch einen Text ersetzt; normalerweise wird hier eine Antwort auf eine vorige Frage eingesetzt.

Vielen Dank für Ihre Hilfe!
Dankeschön, damit ließ sich das Rätsel relativ schnell klären.

Ursache ist der neue Standard "dynamisch" für die Darstellung der Frage. Hierbei werden die Beschriftungen nämlich doppelt eingebunden. Einmal rechts der Skala (für PC-Darstellung), einmal über die Skala (für die Darstellung auf kleinen Displays).

Das Problem werden wir mit dem nächsten Update beheben, aber das wird wohl noch 1-2 Wochen dauern. Wenn Sie nicht übrproportional viele Teilnehmer auf dem Smartphone erwarten (das Ausfüllen wiss. Studien auf dem Smartphone ist meist ohnehin kein Spaß), dann können Sie einfach eine andere Darstellung in A502 auswählen.

Ich möchte aber noch darauf hinweisen, dass es methodisch womöglich recht schwierig ist, im selben Zug eine Verankerung zu vergeben und (!) dann noch zwischen einem fixen Pol und dieser Verankerung zu positionieren. Dieses Verfahren scheint mir für Priming-Effekte massiv anfällig ... ganz abgesehen davon, dass ich mir die Auswertung sehr schweirig bis unmöglich vorstelle.

Ich kenne das Design nicht, aber womöglich wäre eine frühere Abfrage des Labels auch eine denkbare Option.
Fantastisch, vielen Dank für Ihre Antwort! Mit dem statischen Design verschwinden die Probleme.
Stimmt, die gleichzeitige Abfrage könnte Probleme bereiten - wir hatten über beide Varianten nachgedacht. Wir gehen in den den nächsten Tagen in den Pre-Test und werden auf Basis dessen schauen, was besser ist. Dennoch auch hier vielen Dank für Ihren Hinweis!
...