Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Guten Tag,

ich hätte noch eine weitere Frage, wo ich hoffe, dass Sie mir weiterhelfen können.

Sie hatten ja zu meiner Frage, wofür "RG01x1" exemplarisch steht folgendes geantwortet:

"In der Variablen-Übersicht finden Sie die Namen der Variablen, die zu Ihrem Zufallsgenerator gehören. Wenn Sie mehrere Zettel pro Interview im Zufallsgenerator ziehen (im Zufallsgenerator selbst einzustellen) und der Zufallsgenerator die Kennung RG01 hat (das ist nur exemplarisch), dann wird der erste gezogene Zetteln in RG01x1 abgelegt."

Ich habe ja wie gesagt einen separaten Zufallsgenerator einmal für die kompletten Ja/Nein Antwortoptionen (jeweils 3er-Kombinationen) und einer für die Dauer. Der Zufallsgenerator für die Dauer hat jeweils 3er-Kombinationen. Insgesamt gäbe es also 27 verschiedene Zettel, aus denen gezogen werden kann.

Heißt das dann, dass ich den von Ihnen vorgeschlagenen Code 27mal eingeben muss?

Des Weiteren ist für mich noch nicht klar, wie ich diese Codes für die Dauer dann in die Tabelle reinprogrammiere, da ja wie gesagt aus zwei verschiedenen Zufallsgeneratoren gezogen wird und ich für die Tabelle ja nur ein php-Feld habe?

Vielen Dank im Voraus.

LG

closed with the note: Es liegen keine neuen Informationen zur Frage vor.
in SoSci Survey (dt.) by s089589 (140 points)
closed by SoSci Survey
> Der Zufallsgenerator für die Dauer hat jeweils 3er-Kombinationen

Ich hatte - glaube ich - empfohlen, komplette Kombinationen zu hinterlegen und insgesamt nur einen Zufallsgenerator zu nutzen. Oder eine Urne, je nachdem.

> Heißt das dann, dass ich den von Ihnen vorgeschlagenen Code 27mal eingeben muss?

Der Code aus der vor-vorigen Antwort belegte ja nur die 3 Platzhalter einer HTML-Tabelle. Mehr wird es auch nicht, wenn Sie einen Zettel mit einer 3er-Kombination aus einem Zufallsgenerator mit 27 Zetteln ziehen.

Ich würde gerne konkreter werden, aber dafür müssten Sie bitte nochmal genau die möglichen Ausprägungen im Zufallsgenerator spezifizieren.

Und noch eine Nachfrage am Rande: Kann derselbe Wert dreimal in den drei Spalten der Tabelle auftauchen oder sollen es jeweils 3 unterschiedliche Werte sein (dann gäbe es ja nur 3 x 2 x 1 = 6 Kombinationen)?
...