Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Hallo,

meine Frage bezieht sich auf die Einarbeitung eines Codes in eine Tabelle, die ich per html im Vorhinein erstellt habe.

Für das Attribut "Dauer" hatte ich im Vorhinein folgenden Code erstellt :

$code=random(1,3);
if ($code==1) {
    question('DU01');
} elseif ($code==2) {
    question('DU02');
} else {
    question('DU03');
}

Die 1 steht hierbei jeweils für 7h, die 2 für 9h und die 3 für 11h.

Denselben Code habe ich insgesamt 4 Mal, da für insgesamt vier Tagestouren diese randomisierten Werte angezeigt werden wollen (jeweils mit dem Namen $code, $code1, $code2, $code3).

Meine Frage wäre jetzt: Was muss ich im html Code der Tabelle angeben, damit das Attribut "Dauer" richtig angezeigt wird?

<tr>
<td>Dauer (in h)</td>
<td>%$code%</td>
<td>%$code1%</td>
<td>%$code2%</td>
<td>%$code3%</td>
</tr>

Vielen Dank im Voraus für die Beantwortung meiner Frage.

LG

in SoSci Survey (dt.) by s089589 (140 points)
edited by SoSci Survey

1 Answer

0 votes

Ich empfehle dringend, für die Zufallsziehung einen Zufallsgenerator zu verwenden. Wenn sie einen solchen haben (Kennung z.B. "RG01") mit den Werten "7h", "9h" und "11h" und pro Interview 4 Zettel ziehen, dann würde folgende PHP-Code

question('RG01');
replace('%code1%', 'RG01x1', 'label');
replace('%code2%', 'RG01x2', 'label');
replace('%code3%', 'RG01x3', 'label');
replace('%code4%', 'RG01x4', 'label');

Die Platzhalter %code1% bis %code4% (ohne Dollar-Zeichen) so füllen, wie von Ihnen benötigt. Der PHP-Code müsste vor den HTML-Code der Tabelle.

by SoSci Survey (81.7k points)
...