Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Hallo zusammen!
Ich habe im Rahmen meiner Masterarbeit eine Studie im Dezember 2017 durchgeführt. Hierbei wurden auch demographische Daten abgefragt (s.u.).

Meine Frage ist jetzt: Wie verfahre ich mit Datensätzen aus einer Studie, die vor dem 25.05.2018 durchgeführt wurde?

Die Teilnehmer*innen aus der Studie kann ich nicht alle erreichen, da ich deren E-Mailadresse nicht habe und auch sonst keine Kontaktdaten besitze. Die einzigen E-Mailadressen, die erhoben wurde, sind separat erfasst worden und können den einzelnen Datensätzen nicht mehr zugeordnet werden.

Folgende demographische Daten wurden erfasst:

• Alter
• Bundesland
• Wohnortgröße
• Geschlechtliche Identität
• Sexuelle Orientierung
• Zugewiesenes Geschlecht
• Geburtsort
• Nationalität
• Ethnische Selbstbezeichnung
• Ethnische Fremdbezeichnung
• Religion
• Schulabschluss/ akademischer Abschluss
• Finanzielle Situation
• Beschäftigung

Danke im Voraus!

in SoSci Survey (dt.) by s065742 (110 points)

1 Answer

0 votes

Nicht direkt eine Frage zu SoSci Survey ... aber ich versuche mich an einer Antwort.

Die wichtigste Frage ist: Handelt es sich um personenbezogene Daten? Ist es also möglich, die erhobenen Daten einer natürlichen Person zuzuordnen?

Wenn nicht, dann kommt die DSGVO (auf die sich Ihre Frage vermutlich bezieht) nicht zur Anwendung.

Die nächste Frage ist: Werden die Daten noch benötigt? Wenn nicht, können Sie sie ja einfach löschen. Oder - wenn der Betreuer der Masterarbeit sie aufbewahren möchte - die Daten übergeben.

Wenn die Daten personenbezogen sind und aufbewahrt werden sollen, muss man darüber nachdenken, auf welcher Rechtsgrundlage die Verarbeitung erfolgen kann. Es gibt für die Wissenschaft z.B. durchaus Erwägungsgründe, welche keine explizite Einwilligung des Betroffenen erfordern. Ebenso kann man darüber nachdenken, die Daten zu anonymisieren (benötigt man das Alter wirklich auf das Jahr genau?).

by SoSci Survey (68.4k points)
...