Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Liebes Sosci-Survey-Team

Ich habe mal wieder eine Frage zum Thema Dyaden-Datenerhebungen. Wir würden gerne Mitarbeitende und deren Vorgesetzte befragen. Die Mitarbeitenden füllen drei zeitlich getrennte Fragebögen aus (Time Lag je drei Wochen), die Vorgesetzten der Mitarbeitenden nur einen. Wir würden es aus methodischen Gründen gerne so machen, dass die Vorgesetzten zum dritten Messzeitpunkt den Fragebogen ausfüllen. Die Mitarbeitenden sollen jedoch bereits zum ersten Messzeitpunkt die Mailadresse ihrer Vorgesetzten mittels der Frageform "Email an persönlichen Kontakt" eingeben.
Gibt es bei dieser Frageform eine Möglichkeit, den Versand der Email zeitlich zu verzögern, sodass die Vorgesetzten die Email mit dem Link zum Fragebogen erst sechs Wochen später erhalten?

Beste Grüsse
Angelika Kornblum

in SoSci Survey (dt.) by s052715 (130 points)

1 Answer

0 votes

Der Fragetyp "E-Mail an persönlichen Kontakt" ist explizit so angelegt, dass die E-Mail-Adresse nicht gespeichert wird (Datenschutz). Für einen verzögerten Versand wäre aber die Speicherung erforderlich - zumindest bis zum Versand.

Sie können die Mailadresse per Textfels abrufen, auf der nächsten Seite, dann mittels mailSend() eine Einladung planen (zeitgesteuert) und die Variable mit der Mailadresse dann gleich mittels dropValue() löschen. Dann wird die E-Mail-Adresse "nur" in den Mailversand-Listen des Servers zwischengespeichert bis zum Versand.

by SoSci Survey (238k points)
Herzlichen Dank für diese hilfreiche Antwort, das klingt nach einer guten Lösung für uns!
Beste Grüsse
Angelika Kornblum
...