Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Liebes Team,

ich würde in meiner Studie gerne die Zuordnungsaufgabe anhand von Bildern (ca. 20 Stk.) einbauen. Diese sollen durch Tastendruck entweder positiv oder negativ bewertet werden (1. Phase).
Anschließend soll der Versuchgruppe dann eins der zuvor negativ bewerteten Bilder noch einmal angezeigt werden. Der Kontrollgruppe soll aber nur eins der zuvor positiv bewerteten Bilder angezeigt werden (2. Phase). Es soll also quasi gespeichert werden, welche negativ und positiv bewertet werden und dann entsprechend der Gruppe eins davon zufällig nochmal angezeigt werden. Da jeder vermutlich eine andere Bewertung vornimmt, werden in diesem Abschnitt unterschiedliche Bilder angezeigt, je nachdem in welcher Gruppe man ist und wie man die Bilder zuvor bewertet hat.

Meine Fragen lauten nun:
- Ist diese Überlegung überhaupt umsetztbar?
- Wenn ja, wie kriege ich das hin?

Viele Grüße und Danke im Voraus!

in SoSci Survey (dt.) by s100634 (130 points)

1 Answer

0 votes

Mit der Funktion getItems() können Sie sich eine Liste der positiv bzw. negativ bewerteten Bilder ausgeben lassen.

Diese Liste können Sie einfach mittels shuffle() mischen und dann das erste Element mittels put() in eine interne Variable speichern und im Fragebogen verwenden. Zum Beispiel, um das Bild nochmal anzuzeigen.

Vorsicht: Vergessen Sie nicht den Filter für den Fall, dass ein Teilnehmer alle Bilder positiv oder negativ bewertet.

Vorsicht: Sie werden auf diese Weise sicher keine Gleichverteilung für die zufällig ausgewählten Bilder bekommen. Das wird aber in Ihrem Fall ohnehin kaum möglich sein. Sie müssen diese Einschränkung nur von vorne herein bedenken.

by SoSci Survey (52.4k points)
...