Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Liebes Support-Team,

obwohl ich bereits die Fragen von anderen Usern zum Thema Conjoint-Analyse durchgearbeitet habe, konnten diese mir leider nicht weiterhelfen.

Deshalb meine Frage an Sie: Ich möchte gerne eine Conjoint Analyse mit 6 Dimensionen mit jeweils 2 Abstufungen erstellen. Bsp: Dimension = Work-Life Balance --> Abstufungen = Veränderung der Wochenarbeitszeit um + bzw. - 20%. Die Ansicht für die Testperson sollte anschließend ungefähr so aussehen, wie es das beigefügte Bild beschreibt (natürlich mit anderen Dimensionen).
Könnten Sie mir freundlicherweise sagen, wie ich das hier programmieren kann?
Bin da mittlerweile wirklich etwas verzweifelt.

Vielen Dank im Voraus und herzliche Grüße!

in SoSci Survey (dt.) by s100186 (115 points)
Hey,

ich stehe genau vor dem gleichen Problem wie du und wollte einmal fragen, ob und wie du es hinbekommen hast? Ich verzweifel nämlich langsam an der Programmierung.

Ganz liebe Grüße und vielen Dank! :)
Wiebke
Hi,

ich habe nun auch das Problem :)
Habt ihr beiden es hinbekommen und falls ja, wie funktioniert es?

Danke und liebe Grüße,
Beatrice

1 Answer

0 votes

Es gibt dafür viele Möglichkeiten - auch abhängig davon, wie Sie die möglichen Kombinationen zuspielen.

Eine einfache Bariante besteht darin, dass Sie eine horizontale Auswahlfrage verwenden und die komplette Kombination einfach als HTML-Code eintragen. Aber bei mehr als einem halben Dutzend Optionen ist das m.E. nicht sinnvoll.

Eleganter ist die Verwendung von Urnen (s. Randomisierung + Randomisierung mit Urnen), wo Sie die möglichen Kombinationen direkt mittels numerischer Codes hinterlegen können. Im Fragebogen selbst würden Sie dann die Präsentation als Tabelle mittels HTML gestalten (das kann dann auch exakt genauso aussehen wie Ihr Beispiel), mittels Platzhaltern die Ausprägungen einfügen und mittels frei platzierter Eingabefelder die Auswahlfelder ergänzen.

Eine systematische Zuspielung von Kombinationen (also die AUswahl weiterer Kombinatione auf Basis der bisherigenAuswahl) ist dann nochmal ein wenig komplizierter und erfordert zusätzliche Filter und PHP-Programmierung.

by SoSci Survey (194k points)
...