Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Hallo zusammen,

Ich habe gestern via Serienmail meinen Fragebogen ausgesendet. Allerdings ist die Rücklaufquote nicht besonders hoch.

Jetzt würde ich gerne einstellen das nächste Woche eine Folgemail rausgeht mit der Erinnerung die Befragung zu vervollständigen bzw. damit anzufangen.

Wie kann ich auswählen das nur die den Link nochmal erhalten die noch nicht abgeschlossen haben bzw. nicht begonnen haben? Und wo kann ich den Email Text dafür eingeben?

Die alten Daten bleiben dann hoffentlich erhalten und die zusätzlichen Daten werden in die erfassten Daten dazuaddiert?

Vielen herzlichen Dank

in SoSci Survey (dt.) by s081925 (110 points)

1 Answer

0 votes

Tragen Sie in der (zweiten) Serienmail=Erinnnerungsmail bitte ein, dass es sich um eine Erinnerung/Folgemail für die erste Serienmail handelt.

Anschließend können Sie - wenn Sie den Versand für die zweite Mail vorbereiten - auswählen, dass nur Adressaten angeschrieben werden, die den Fragebogen noch nicht ausgefüllt haben. Es zählt dabei der Zeitpunkt der Mail-Versands. Wer bis zum Versand noch ausfüllt, bekommt keine Erinnerung.

by SoSci Survey (85.1k points)
wie erstell ich denn eine zweite Serienmail? Und wo wähle ich aus wer die E-Mail bekommen soll?

Habt ihr eine step by step Anleitung?
Ja, in der Anleitung zu Serienmails finden Sie auch einen Abschnitt zu Erinnerungsmails: https://www.soscisurvey.de/help/doku.php/de:survey:mailing#erinnerungmails
Vielen Dank - denke ich habe es richtig gemacht. Können Sie das einsehen?

Welche Serienmail währe ich bei der 2. Erinnerungswelle aus?
Wie in der Anleitung angegeben: Bitte wählen Sie stets die Original-Serienmail (also die erste) aus.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir bei mehr als 10.000 Projekten pro Jahr nicht bei jedem Projekt nachsehen können, ob alles passt. Sie haben ja jederzeit die Möglichkeit, die Funktionen vorab (oder parallel in einem zusätzlich angelegten Testprojekt) auszuprobieren.
...