0 votes
in SoSci Survey (dt.) by s091114 (110 points)

Guten Tag,

Meine Frage betrifft den Versand der Serienmails.
Als Testvorlauf vor dem eigentlichen Serienmail-Versand gab ich fünf hausinterne E-Mail Adressen inklusive Namen und Anrede als Testempfänger an.
Im Anhang der Mail befindet sich eine PDF-Datei. Ich gab "Sofort versenden" an und die Serienmails wurden verschickt. Gehe ich auf die Adressliste, steht bei allen Fünfen "Noch keine Antwort". Unten unter Einschränkungen wird auch aufgezählt, dass bereits fünf Mails versendet wurden.
Dies wiederholte ich ein paar Stunden später, als sich bei den Empfängern im Posteingang nichts tat. Nun habe ich 15 Mails versendet, aber keine einzige ist bei den hausinternen Adressen angekommen.
Leider habe ich keine Idee, woran es liegen könnte und im Support-Forum auch keine
ähnliche Problematik gefunden.
Können Sie mir dabei weiterhelfen?

Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen,
A. Tepaß

1 Answer

0 votes
by SoSci Survey (308k points)

Nun habe ich 15 Mails versendet, aber keine einzige ist bei den hausinternen Adressen angekommen.

Also, wenn Sie mir 15 E-Mails senden, setze ich Sie auch auf den Spamfilter ;)

Nun gut ..im Ernst. Spamfilter sind tatsächlich nicht ganz unproblematisch. Und zwar besonders dann, wenn für Ihre "hausinterne" E-Mail Domain festgelegt ist, dass nur der eigene Mailserver E-Mails mit dieser Absenderadresse versenden darf (SFP-Eintrag).

Hierfür gibt es nun zwei Lösungen:

  1. Stellen Sie in der E-Mail als Absender mailer@soscisurvey.de sein anstatt Ihrer eigenen Adresse. Keine Sorge - Antworten gehen dennoch an Sie (Reply-To).
  2. Lassen Sie sich von der IT ein Benutzerkonto für den Mailversand geben und tragen Sie die SMTP-Daten dafür in den Projekt-Einstellungen -> Spezielles -> SMTP-Server ein. Dann gehen die E-Mails über Ihren E-Mail-Server raus.

Wichtig: Es bringt nichts, dieselbe Serienmail nochmal an dieselbe Mailadresse zu senden. Jede Serienmail wird an jeden Adresseintrag nur einmal geschickt. Für den erneuten Versand müssen Sie entweder eine neue Serienmail anlegen oder die Adresse aus der Adressliste löschen und erneut einfügen.

by s091114 (110 points)
Guten Morgen,

ja, ich habe vor dem erneuten Versenden die Adressen aus der Adressliste gelöscht und erneut eingefügt.
Erstere Lösung hat nun funktioniert, vielen Dank für Ihre Hilfe.

Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

...