0 votes
in SoSci Survey (dt.) by u275341 (260 points)

Lieber SoSci Survey Online Support,

ich habe eine Frage zur Programmierung von meinem mehrwelligen Befragungsprojekt.
Und zwar haben wir zwei Gruppen, einmal die Erwachsenen, die auf den Fragebogen über einen Link / QR-Code gelangen. Die andere Gruppe ist die der Jugendlichen. Die bekommen von uns einen Link per Email zugeschickt, nachdem wir die Einwilligungserklärung von ihnen und den Eltern bekommen haben. Beide Gruppen bekommen mehr oder weniger die gleichen Fragen, daher werde ich einen Fragebogen für beide Gruppen mit Filterfragen programmieren. Wie ist wäre es umsetzbar, dass die Jugendlichen in den gleichen Fragebogen 'einsteigen' können? In einer anderen Frage hatte ich diesen Hinweis bekommen:

"Da wäre es eine Überlegung wert, mit Serienmails zu arbeiten. Dann könnte man statt der Referenz auch ein benutzerdefiniertes Feld oder die "Teilgruppe" im Adresseintrag verwenden."

by SoSci Survey (316k points)
Wenn es nur darum ginge, dass die Jugendlichen den geichen Fragebogen (von Anfang an) ausfüllen wie zuvor die Erwachsenen, würden Sie ja einfach denselben Link verschicken.

Ihre Frage ist da ein wenig uneindeutig. Ich spekuliere mal: Sie Erwachsenen füllen einen Fragebogen aus, und es soll eine Zuordnung zwischen Jugendlichen und spezifischen Erwachsenen möglich sein?

Oder geht es nur darum (so hatte ich die Frage beim letzten Mal verstanden), dann die Jugendlichen ein paar andere Fragen gestellt bekommen als die Erwachsenen?
by u275341 (260 points)
Danke für Ihre Antwort, ich habe unten kommentiert und versucht meine Frage zu konkretisieren.

2 Answers

0 votes
by u275341 (260 points)

Nein, meine Frage war etwas anders gedacht:

Über den Link, den die Erwachsenen bekommen, können die Jugendlichen erstmal auch Fragen ausfüllen bis zu der 3.Frage, wo wir nach dem Alter fragen. Dann bekommen die unter 18-Jährigen einen Screenout und werden gebeten uns eine Email zu schicken, damit wir ihnen die Einwillungserklärungen zuschicken können. Wenn sie und ihre Eltern diese unterschrieben haben, würden wir ihnen den Link zum Fragebogen schicken.
Vorwiegend rekrutieren wir aber über Schulen, wo wir die Einwilligungserklärungen und die Emailadressen der Jugendlichen direkt bekommen.

Die Jugendlichen müssten also andere 'Empfangsseiten' bekommen und den Fragebogen an einer anderen Stelle beginnen, als die Erwachsenen. Daher habe ich mich gefragt, ob das so möglich ist?
Gibt es dafür eine Lösung? Oder wäre es einfacher, wenn ich den Fragebogen dupliziere und zwei Fragebögen für die beiden Gruppen (Erwachsene und Jugendliche) erstelle?

0 votes
by SoSci Survey (316k points)

Danke für die Konkretisierung.

Die Jugendlichen müssten also andere 'Empfangsseiten' bekommen und den Fragebogen an einer anderen Stelle beginnen, als die Erwachsenen.

Die eine Lösung wäre, dass Sie unter "Fragebogen zusammenstellen" -> "Fragebögen verwalten" einen Kopie des Fragebogens anlegen, und dann in der Kopie die Elemente austauschen.

Nachteil: Wenn Sie im gemeinsamen Teil noch etwas ändern möchten (und wenn sie das nicht ohnehin direkt in der Frage ändern), müssen Sie es in beiden Fragebögen anpassen. Filter zum Beispiel oder die Abfolge von Fragen.

Die andere Lösung wäre, dass Sie den Link markieren, und dann Filter einbauen. Wenn die erwachsenen also eine Referenz "e" bekommen (mittels ...?r=e im Link), dann könne ein Filter zum Überspringen der ersten Seiten aussehen wie foglt:

if (reference() == "e") {
  goToPage('wherever');
}

Oder zum Anzeigen unterschiedlicher Texte:

if (reference() == "e") {
  text('AB01');
} else {
  text('CD01');
}
by u275341 (260 points)
Danke für die Antwort! Wo kann ich denn genau diese Markierung einfügen? Würde es dann ausreichen, dass ich eine Markierung für die Jugendlichen in den Link einfüge, und dann das Überspringen bestimmter Fragen / Seiten etc. programmiere?
by SoSci Survey (316k points)
Darf ich Sie dazu auf folgende Anleitung verweisen:
https://www.soscisurvey.de/help/doku.php/de:survey:url

Vor allem die Erklärung oben auf der Seite sollte es klarer machen.
by u275341 (260 points)
Vielen Dank, das hat mir geholfen.

Ich würde den Jugendlichen also unseren Fragebogenlink mit der Markierung /?r=j schicken. An welcher Stelle füge ich die Filter ein? Wie Sie oben beschrieben haben:

 if (reference() == "j") {
  goToPage('04');
}

Muss das dann per HTML-Code auf der ersten Seite eingefügt werden? Und wie kann ich testen, dass es funktioniert? Ich habe den Befragungszeitraum noch nicht gestartet.
by SoSci Survey (316k points)
Ehrlich gesagt würde ich empfehlen, eher die Links der Erwachsenen zu verändert - denn so ein Jugendliche:r probiert sicher mal aus, was passiert, wenn man den Link verändert ;)

> An welcher Stelle füge ich die Filter ein

Dort, wo er etwas ändern soll. Wenn Sie o.g. Filter z.B. auf Seite 2 oben einfügen, dann wird alles von Seite 2 bis vor der Seite mit der Seiten-Kennung "04" übersprungen.

> Muss das dann per HTML-Code auf der ersten Seite eingefügt werden?

Es handelt sich hier um PHP-Code.

> Und wie kann ich testen, dass es funktioniert?

Sie können eine Referenz auch in der Adresszeile ergänzen, wenn Sie die Vorschau starten, denken Sie aber bitte daran, dass es nur ein Fragezeichen in der Adresszeile geben kann, dahinter werden Und-Zeichen (&) verwendet.

Alternativ können Sie im Debug-Modus starten und dann oben in der gelben Zeile die Variable REF auf den gewünschten Wert setzen.

Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

...