0 votes
in SoSci Survey (dt.) by s279536 (240 points)

Liebe Community,

ich möchte einen Fragebogen haben, der für den PC geeignet ist (längere Erklärungstexte, tw. auch eine kombinierte Frage) und einen fast gleichen Fragebogen der für das Handy besser geeignet ist (kürzere Erkläungen etc.). Die TN sollen, wenn Sie den Bogen mit dem Handy öffnen direkt umgeleitet werden.

Ich bin von der Erklärungsseite (https://www.soscisurvey.de/help/doku.php/de:create:smartphones) etwas verwirrt bzw. finde ich die richtigen Einstellungen nicht in meinem Projekt.

  1. wenn ich zwei verschiedenen Projekte habe, kann ich dann beim Mobile Projekt die Fragen anpassen ohne das es sich auf mein ursprüngliches Projekt auswirkt?
    1.1 Ich finde die Einstellung: Layout „SoSci Smartphone“ nicht
    1.2 wird am Ende der Datensatz/ Anmerkungen aus dem Pretest dann kombiniert oder erhalte ich zwei Datensätze? Ich möchte sie kombiniert haben.
    1.3 Wenn ich erfassen will, ob Befragte die Smartphone oder die PC Version ausgefüllt haben, wo setze ich den PHP Code an?

  2. wie gehe ich richtig bei der Implementierung meiner Mobile version in die ursprüngliche Verison (das eine automatische Umleitung geschieht) vor?

Vielen Dank und Liebe Grüße

2 Answers

0 votes
by s109993 (10.3k points)

Hallo,

die Informationen sind etwas veraltet. Fast alle Fragen sind dynamisch, d.h. sobald der Fragebogen auf dem Handy geöffnet wird, passen sich die Fragen dem kleinen Bildschirm an. Du musst also nichts mehr zusätzlich machen. Aber am besten Teste deinen Fragebogen einfach einmal auf dem Handy und schaue nach, wie es aussieht. Du bekommst am Ende dann einfach ein Datensatz mit allen Daten heraus :)

by s279536 (240 points)
Hey Danke! Ja ich habe es getestet allerdings ist es schon so das es anders schöner am Handy wäre. Bspw. die Variablen Vorschau haut es durcheinander und auch die Texte am Handy sind zu lange. Die Fragenseiten würde ich auch verkürzen usw. Es gibt schon einiges was ich am Handy ändern würde. Ist es dann besser den gesamten Fragebogen anzupassen oder doch zwei zu haben? An sich finde ich die Varibalen Vorschrift bspw. recht gut. Auch längere Texte - die sind am Handy aber auch nicht so cool zu lesen
by s109993 (10.3k points)
Das ist dann Geschmackssache. Du müsstest ja definieren, wer den Handyfragebogen bekommt und wer den Desktopfragebogen. Was machst du dann zum Beispiel mit Tablets? Oder großen Handys? Oder kleinen Laptops? :)

Der Vorteil der dynamischen Fragen ist, dass du nicht mehr darum kümmern musst, sondern sich die Fragen adaptiv anpassen. Wie gesagt, es gibt Ausnahmen. Aber es ist wahrscheinlich einfacher bei den Ausnahmen im Forum nachzufragen. Meistens gibt es Wege eine Frage so zu gestalten, dass diese auf dem Handy und auf dem Smartphone aussieht.
0 votes
by SoSci Survey (309k points)

Wenn man die Anzeige (zusätzlich zum standardmäßig verwendeten responsiven Layout) für die unterschiedlichen Geräte anpassen will, gibt es (min.) zwei Möglichkeiten:

1a. Man kann im selben Befragungprojekt einen zweiten Fragebogen erstellen, die betroffenen Fragebogen im Fragenkatalog duplizieren, und im zweiten Fragebogen dann die Fragen austauschen.

Im ersten Fragebogen würde man dann in den Einstellungen festlegen, dass auf Mobilgeräten zum zweiten Fragebogen gewechselt wird.

1b. Sofern es "nur" um die Anpassung von Texten geht, kann man auch ein wenig schummeln und die Funktion für Mehrsprache Befragungsprojekte zweckentfremden. Dann würde man die kürzeren Texte quasi als Übersetzung hinterlegen (z.B. für die Sprache "Benutzerdefiniert 1"). Und dann könnte man den Fragebogen auf kleinen Geräten in die andere Sprachversion wechseln lassen.

2: Sie können auf der ersten Seite des Fragebogens eine Frage "Gerät und übermittelte Variablen" platzieren, mit dieser Frage die Bildschirmbreite einlesen, und diesen Wert weiter haintern im Fragebogen verwenden, um nach Bedarf unterschiedliche Versionen einer Frage oder eines Textes anzuzeigen. Diesen Fragetyp würden Sie auch für die Lösung 1b oben verwenden.

by s279536 (240 points)
Das klingt wunderbar, so werde ich es machen.

1b. ist mir klar
2. Können Sie mir hier noch eine genauere Anweisund übermitteln? Es wäre genau eine Frage die kombiniert ist, die am Handy nicht beantwortbar bzw. nur schlecht beantwortbar ist. Diese würde ich eben bei einem Gerät ab einer bestimmten Bildschirmbreite (am Tablet geht die Frage noch gut, am handy eben nicht) eine anderes Layout verwenden... Könnten Sie mir eine Anleitung verlinken oder hierzu geben? Das würde mir sehr weiter helfen! Danke!
by SoSci Survey (309k points)
Im Prinzip ist es diese Anleitung: https://www.soscisurvey.de/help/doku.php/de:create:smartphones#filter_fuer_smartphone-nutzer

Sie könnten dann für PC-Nutzer:innen (Bidschirmbreite zum Beispiel >1024Pixel) die kombinierte Frage anzeigen, und für Smartphone-Nutzer:innen die Fragen einzeln. Verwenden Sie als Grenze gerne die Bildschirmbreite, ab welcher die kombinierte Frage nicht mehr gut aussieht. Sie können das Browserfenster kleiner ziehen, um das zu testen.
by s279536 (240 points)
Ich sitze gerade dran :) Wie kann ich einstellen, dass die "Sprache" automatisch gewechselt wird?
Die Grenze der Breite bei der die Frage noch gut aussieht: 1733 cm
by SoSci Survey (309k points)
Wie heißt denn Ihre Variable, mit der Sie die Bildschirmbreite messen?

Bitte beachten Sie, dass die Bildschirmbreite erst ab Seite 2 zur Verfügung steht, wenn Sie die entsprechende "Frage" auf Seite 1 platzieren. Der PHP-Filter (den ich in der Anleitung ja bereits für Sie formuliert habe) müsste entsprechend auf Seite 2 sehen.
by s279536 (240 points)
edited by s279536
Ich ändere jetzt alles ab in eine benutzerdefinierte Sprachversion, allerdings übernimmt diese Version (ohne das ich hier etwas ausgefüllt habe!) den Vorspanntext zu den Items, wenn ich ihn ändere übernimmt er die Änderung aber wenn ich das Feld leer lasse nimmt er den text von der Basissprache, das gleiche Gilt für das Anweisungsfeld - das war genau das was ich weg haben wollte in der Handy version - gibts hierfür eine Erklärung?
by s279536 (240 points)
So ist die Gerätefrage beantwortet:
[A115] Gerät und übermittelte Variablen

Gerätefrage

A115_FmF Format

1 = Computer
2 = Fernsehgerät
3 = Tablet
4 = Mobilgerät
5 = Smartphone
-2 = unbekannt

A115_ScW Bildschirmbreite [Pixel]

A115_ScH Bildschirmhöhe [Pixel]

A115_QnW Fragebogen-Breite [Pixel]

Und ich weiß , dass ich dann auf die zweite Seite einen PHP Code ziehen muss:
if (value('A115__FmF') == 4) or (value('A115_FmF') == 5)) {
  ??? Auswahl benutzerdefinierte Sprache (wie wird das dargestellt);
} else {
  ??Auswahl basisprache??;
}

und zweitens:
if (value('A115__QnW') == >1024)) or  {
  ??? Auswahl benutzerdefinierte Sprache (wie wird das dargestellt);
} else {
  ??Auswahl basisprache??;
}

Danke für die viele Unterstützung!!
by SoSci Survey (309k points)
> allerdings übernimmt diese Version (ohne das ich hier etwas ausgefüllt habe!) den Vorspanntext zu den Items

Ja, das ist beabsichtigt. Ich bin nicht sicher, ob SoSci Survey beim Vorspann eine Tilde (~) zum Ausblenden akzeptiert. Falls nicht, schreiben Sie bitte   (das ist ein geschütztes Leerzeichen) in die Sprachversion, in welcher Sie nichts anzeigen möchten.

Was den Code angeht, entscheiden Sie sich bitte für Breite *oder* anhand der Browserkennung detektiertes Format (ihr erster Code). Den Filter für die Breite können Sie ab Seite 2 verwenden, den für das Format schon auf Seite 1. Der Code wäre dann

if (value('A115_ScW') < 1024)) {
  setLanguage('qaa1');
} else {
  setLanguage('ger');
}

Sehen Sie die genauen Kürzel für Ihre Sprachversionen bitte dort nach, wo Sie die Sprachversion aktiviert haben.

Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

...