0 votes
in Datenauswertung by s261495 (170 points)

Liebes Support-Team,

ich bin gerade dabei eine Vignetten-Studie auf SoSciSurvey durchzuführen.
Leider ist mir erst bei der ersten Datenauswertung aufgefallen, dass ich die einzelnen Ausprägungen der Vignettendimensionen vermutlich über die Datenbank für Inhalte in die Vignetten hätte einfügen müssen, um diese in der Auswertung berücksichtigen zu können, und die Ausprägungen der Vignettendimensionen nicht direkt in die Vignettentexte hätte einfügen dürfen.

Deshalb meine Frage: Gibt es eine Möglichkeit, die Ausprägungen der Vignettendimensionen nachträglich den entsprechenden Vignetten zuzuordnen, und diese damit für die Datenanalyse nutzbar zu machen?

Vielen Dank und herzliche Grüße!

1 Answer

0 votes
by SoSci Survey (315k points)

Sie haben vermutlich einen Zufallsgenerator verwendet, und können im Datensatz den gezogenen Code einsehen. Wenn Sie nun eine Tabelle mit Codes und Ausprügungen Ihrer Vignetten erstellen, können Sie diese Tabelle Ihrem Datensatz anhand des gezogenen Codes zuordnen (das funktioniert je nach Statistik-Software ein wenig anders), sodass Sie die Vignetten-Details in zusätzlichen Variablen vorliegen haben.

by s261495 (170 points)
Herzlichen Dank für die schnelle Antwort!

Ja genau, ich habe einen Zufallsgenerator verwendet.

Wie müsste ich dann vorgehen um die beiden Datensätze zu verbinden, wenn ich die Statistik-Software Stata verwende?

Vielen Dank und viele Grüße!
by SoSci Survey (315k points)
Das erledigt höchstwahrscheinlich der merge-Befehl. Eine Anleitung finden Sie, wenn Sie in der Suchmaschine Ihrer Wahl nach "stata merge datasets" suchen.

Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

...