0 votes
in SoSci Survey (dt.) by s275444 (175 points)

Hallo!

Folgendes Szenario: Ich habe ein Item A, das zwei Antwortoptionen haben soll. Einmal "Ja" und einmal "Nein". Wenn die Option "Ja" geklickt wird, möchte ich, dass das Item B als geschlossene Frage mit 5 Skalenpunkten auch beantwortet wird. Wenn aber "Nein" geklickt wird, dann soll Item B nicht beantwortet werden. Ist das technisch möglich? Und besonders wichtig: Dies sollte eine zusätzliche Frage bei einer laufenden Studie sein. Kann man das noch ergänzen, ohne dass die bisherigen Daten davon beeinflusst werden oder verloren gehen?

Ich freue mich auf eine Antwort!

MfG

1 Answer

0 votes
by SoSci Survey (309k points)

Sofern Frage B auf einer anderen Seite steht, können Sie einfach einen Filter definieren.

Wenn beide Fragen auf derselben Seite stehen, müssten Sie die Vollständigkeit mit einer individueller Antwortprüfung kontrollieren - aber eben per IF-Filter nur dann, wenn Frage A mit "Ja" beantwortet wurde.

Kann man das noch ergänzen, ohne dass die bisherigen Daten davon beeinflusst werden oder verloren gehen?

Ja, allerdings kann es während Sie die Änderungen vornehmen, zu Anzeigefehlern kommen, wenn unvollständiger PHP-Code auf den Seiten steht. Mehr dazu s. Änderungen während der Datenerhebung

by s275444 (175 points)
Irgendwie scheint mir das etwas kompliziert:D. Könnte ich stattdessen einfach bei Item B eine Ausweichoption einfügen, die darstellen soll, dass man bei Item A auf "Nein" geklickt hat. Funktioniert das nach einen ähnlichem Prinizip oder verstehe ich die Anwendung von Ausweichoptionen nicht? Es muss nicht unbedingt "eingeblendet" werden....
by SoSci Survey (309k points)
Es gibt viele Möglichkeiten :)

Was ist Frage B denn für ein Fragetyp?
by s275444 (175 points)
Frage B ist ein Item mit 5-stufiger Likertskala, wo die Zwischenskalen auch benannt sind.
by s275444 (175 points)
Und die Frage B ist auf derselben Seite mit Frage A zusammen. Würde das also auch mit meiner alternativen Methode klappen?
by SoSci Survey (309k points)
Bei Skalen müsste man die Ausweichoption in jeder einzelnen Zeile markieren - das ist für die Befragten schon sehr viel unnötiger Mehraufwand.

Die einfachste Lösung bestünde darin, Frage A und B auf unterschiedliche Seiten zu legen, und in Frage A einen Filter zu definieren.

Sobald die Fragen auf derselben Seite stehen sollen, wird es aufwändig. Dann brauchen Sie JavaScript zum Ausblenden und die individuelle Antwortprüfung, um zu kontrollieren, ob die Frage beantwortet wurde, wenn Sie eine Antwort fordern.
by s275444 (175 points)
Tatsächlich besteht Frage A und B nur aus einem einzigen Item jeweils. Wäre das auch mit hohem Aufwand verbunden? So sieht es aus: Frage A: Haben Sie schonmal ____ benutzt? Antwortmmöglichkeiten: 1) Ja 2) Nein (als Dropdown); Frage B: Wenn ja, wie hoch schätzen Sie Ihre Erfahrung ein? Antwortmöglichkeiten: 1) Sehr gering 2) Gering 3) Mittel 4) Hoch 5) Sehr hoch und Ausweichsoption: Ich habe keine Erfahrung.
by SoSci Survey (309k points)
In dem Fall würde ich tatsächlich Frage A weglassen und bei B die Ausweichoption "habe ich noch nicht benutzt" ergänzen. Je nach Fragetyp sind mehrere Ausweichoptionen möglich - aber vermutlich müssen Sie nicht zwischen "keine Erfahrung" und "nicht benutzt" unterscheiden.

Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

...