0 votes
in SoSci Survey (dt.) by s279899 (120 points)

Hallo liebes Team,

ich versuche gerade eine Conjoint Analyse zu erstellen. Leider verstehe ich nicht ganz, wie es funktioniert.

Ich habe 4 Dimensionen mit jeweils 3 Ausprägungen. Die Ausprägungen sind immer "hoch","mittel","niedrig". Die Proband:innen sollen jeweils eine aus 3 Optionen wählen. Insgesamt sollen sie 10x wählen.

Meine Frage ist nun, inwiefern ich den Zufallsgenerator nehmen muss oder die Urnen? Außerdem weiß ich nicht, wo genau ich die Ausprägungen und wo genau ich die Dimensionen eintragen muss (Größe, Alter, Mut, Motivation).

Vielen Dank für die Hilfe!

1 Answer

0 votes
by SoSci Survey (304k points)

Sie sollten vorab z.B. mit R die Kombinationen erstellen. Diese können Sie dann z.B. wie in der Anleitung Mehrfaktorielles Experimentaldesign beschrieben in einem Zufallsgenerator hinterlegen. Und aus diesem könnten Sie dann z.B. 20 ziehen und in 10 Entscheidungfragen jeweils zwei davon anzeigen.

Es gibt auch anspruchsvollere Designs - die Kombinationen dafür würden Sie vorab festlegen.

by s279899 (120 points)
Ja, es erscheinen 3 Kästchen mit "random1", "random2", "random3". allerdins erscheint nur ein Bild darüber.

Die Debug-Informationen zeigen folgendes:

Erstelle Seite 42 in Fragebogen base
[Inhalt]    Erstelle Frage ZA02
[Information]    Vom Zufallsgenerator ZA02 wurden folgende Codes gezogen: 17, 19, 14, 1, 4, 15, 21, 20, 13, 22, 6, 27, 16, 7, 11, 3, 2, 26, 18, 9, 12, 23, 24, 25, 5, 10, 8
[Information]    value("ZA02x01") = 17
[Information]    Die interne Variable AI02_01 wird mit dem Wert 17 belegt.
[Information]    value("ZA02x02") = 19
[Information]    Die interne Variable AI02_02 wird mit dem Wert 19 belegt.
[Information]    value("ZA02x03") = 14
[Information]    Die interne Variable AI02_03 wird mit dem Wert 14 belegt.
[Inhalt]    Erstelle Frage CJ10
[Information]    Folgende Platzhalter sind vorbereitet:
%random1% = (Text) profil_17_bew_de.jpg
%random2% = (Text) profil_19_bew_de.jpg
%random3% = (Text) profil_14_bew_de.jpg
by s279899 (120 points)
Wenn ich den folgenden Code verwende werden mir 4 (das erste Bild doppelt) Bilder untereinander angezeigt. Anschließend folgt die Frage und die 3 Kärtchen mit "random1","random2" und "random3" als Text:



replace('%random1%', 'ZA02x01', 'response');
html('<p><img src="%random1%"></p>');

replace('%random2%', 'ZA02x02', 'response');
html('<p><img src="%random2%"></p>');


replace('%random3%', 'ZA02x03', 'response');
html('<p><img src="%random3%"></p>');
ago by SoSci Survey (304k points)
> Wenn ich den folgenden Code verwende werden mir 4 (das erste Bild doppelt) Bilder untereinander angezeigt.

Ich vermute, Sie haben im Zufallsgenerator selbst noch HTML-Code hinterlegt, entfernen SIe diesen bitte. Dieser Code verursacht die Anzeige des vierten (bzw. ersten) Bildes.

>  Anschließend folgt die Frage und die 3 Kärtchen mit "random1","random2" und "random3" als Text:

Stellen Sie bitte sicher, dass Sie in der Frage als Itemtext die Platzhalter mit HTML-Code und Prozent-Zeichen verwendet haben - also "<img src="%random1%" alt="">" und nicht nur "random1".

Wenn das mit der Frage funktioniert, lassen Sie die drei Zeilen mit html() bitte weg.
ago by s279899 (120 points)
Vielen Dank, das hat funktioniert.
Allerdings werden die Bilder in unterschiedlichen Größen dargestellt, obwohl sie alle die gleiche Größe und Pixel-Anzahl haben. Bei verschiedenen Durchgängen sind es immer die gleichen Bilder, die verschiedene Größen aufweisen. Könnten Sie mir hier noch einmal helfen bitte?
ago by SoSci Survey (304k points)
Womöglich hat Ihre Browser einfach noch ältere Versionen des Bilder im Cache, als sie noch eine andere Größe hatten? Wenn diese Möglichkein besteht, leeren Sie bitte einfach mal den Browser-Cache.

Wenn es daran nicht liegt, müssten wir evtl. noch mit ein bisschen CSS nachhelfen. Dafür bräuchten wir aber einen Pretest-Link (am besten mit Debug-Option) möglichst nah zu der Seite, wo die Bilder angezeigt werden.

Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

...