0 votes
in SoSci Survey (dt.) by s271121 (110 points)

Liebes SoSciSurvey Team,

für eine Delphi Studie möchte ich den Teilnehmenden in der zweiten Runde ein Feedback der Gruppenantworten (MW,SD,Median - bereits extern berechnet) aus der ersten Runde zurückspiegeln, so dass diese ihre Antworten ggf. nochmals verändern können. Es soll kein Feedback der Einzelantworten erfolgen.

Dafür scheint die Datenbank für Inhalte geeignet zu sein?
Wie muss ich dabei konkret vorgehen / in welcher Form die Analysedaten einspielen?
Und wie kann ich diese dann im Fragebogen der zweiten Runde unter die jeweiligen Items "einspielen", so dass die Daten der Gruppenantworten für die Teilnehmenden ersichtlich werden?

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

1 Answer

0 votes
by SoSci Survey (304k points)

Im einfachsten Fall tragen Sie die Ergebnisse direkt in die Follow-Up-Fragen ein. Nicht elegant, aber einfach.

Wenn sie die Datenbank für Inhalte nutzen wollten, würden sie entweder pro Wert eine Zeile anlegen oder nur insgesamt eine Zeile mit allen Werten. Diese würden Sie dann im Interview mittels dbGet() auslesen, und per Platzhalter an die richtigen Stellen schreiben.

Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

...