0 votes
in SoSci Survey (dt.) by s263708 (115 points)
edited by s263708

Guten Tag zusammen,

ich habe vor wenigen Wochen meinen ersten Fragebogen im Zuge einer Hausarbeit für die Uni erstellt. Der Erhebungszeitraum ist mittlerweile vorüber und dann kam eine böse Überraschung: Bei den 16 möglichen Stimuli wurden die Stimuli 1 und 2 lediglich 4 x gezogen, wohingegen alle anderen ca. 40x gezogen wurden.

Ich habe daher in den Rohdaten inkl. den Testdatensätzen nachgeschaut scheinbar wurde bei meinen Zugriffen, die ich als admin bei der Erstellung des Fragebogens getätigt habe, immer die Zufallszahl 1 oder 2 zugeordnet, obwohl ich gar keine Zahl festgelegt habe. Das wurde auch quasi vorgreifend gemacht, obwohl eine vollständige Ziehung der Urne nicht stattgefunden hat. Bspw. für die vollständige Leerung Nr. 16: Hier wurden die Szenarien 1 und 2 von mir bereits am 10. Dezember gezogen, wohingegen alle anderen Werte erst bei der richtigen Befragung im Januar folgten (s. Screenshot).

Ich stehe nun vor der Herausforderung diese Problematik in der Hausarbeit (Vorbereitung für die anschließende Masterabeit) zu erläutern. Habt ihr so ein Problem bereits gehabt bzw. wisst, wie das für zukünftige Fragebögen nicht mehr passieren kann?

Nachtrag:

Es fehlen vereinzelte Ziehungen bei den Urnenleerungen. In der vorligenden Excel-Datei wurden kleine Zeilen gelöscht. Dies sind die Rohdaten aus Soscisurvey.

1 Answer

+1 vote
by SoSci Survey (303k points)

Wenn ich es korrekt verstehe, hatten Sie zunächst nur die Werte 1 und 2 im Zufallsgenerator, und haben damit ausführlich getestet. Und dann haben Sie die weiteren Werte im Zufallsgenerator ergänzt, aber die Ziehungen nicht zurückgesetzt. Dadurch versuchte der Zufallsgenerator, die fehlenden Ziehungen für 3-16 aufzuholen.

by s263708 (115 points)
Guten Abend, vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Das könnte das Grundsätzliche Problem tatsächlich erklären. Was sich mir jedoch noch nicht erschließt ist, weshalb dann vereinzelte Werte bei der Urnenleerhungen fehlen (Bild ist oben hochgeladen).
by SoSci Survey (303k points)
Was haben Sie denn im Zufallsgenerator als Modus für die Ziehung eingestellt? Und auf welcher Seite des Fragebogens steht der Zufallsgenerator.
by s263708 (115 points)
Der Zufallsgenerator steht auf "Gleichverteilte Ziehung (Ziehen ohne Zurücklegen)" und befindet sich auf Seite 4 des Fragebogens.
by SoSci Survey (303k points)
Ich war irritiert ob der "sortierten" Ziehung im Screenshot oben, aber Sie hatten ja nach der gezogenen Zahl sortiert. Die mehrfache Ziehung derselben Zahl im oberen Screenshot stammt aus den admin-Fällen, die werden nicht mehr gezählt, sobald der Fragebogen online ist. Aber es kann auch vorkommen, dass zwei Personen zeitlich auf Seite 4 ankommen, dann können die schonmal dieselbe Zahl bekommen. Der Zufallsgenerator gleicht das dann aus, indem er die Zahl in der nächsten Runde nicht zieht. Und dass die 1/2 bei Ihnen zu häufig "ausgeglichen" wurden, haben wir ja schon geklärt. Ansonsten sieht der zweite Screenshot korrekt aus.

Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

...