0 votes
in FAQs by s128608 (140 points)
recategorized by SoSci Survey

Wenn ich mich für die Pro-Server-Version mit der deskriptiven Datenauswertung entscheide, werden die Daten dann automatisch aufbereitet, sodass ich kein SPSS/Excel mehr benötige, da die Daten bereits aufbereitet werden, sodass ich sie direkt analysieren kann?

Viele Grüße und Danke!

1 Answer

0 votes
by SoSci Survey (298k points)

Die deskriptive Datenauswertung ist kein Ersatz für SPSS .. und Sie können auch nicht so flexibel Charts erstellen, wie in Excel.

Was Ihnen die Deskriptive Datenauswertung liefert, sind Häufigkeitsstatistiken (optional auch getrennt nach Teilgruppen) und einfache Übersichtsdiagramme (meist Balkendiagramme).

Der Vorteil gegenüber "nur Excel" besteht darin, dass man doe Häufigkeiten direkt bekommt. In Excel ist das immer etwas aufwändiger. Die Häufigkeitstabellen kann man dann einfach per Copy&Paste nach Excel übernehmen und dort ein Chart nach eigenen Bedürfnissen daraus erstellen.

Der Vorteil gegenüber SPSS besteht darin, dass man mit einem Klick in die Daten schauen kann. So bekommt man einen schnellen Überblick, ohne die Daten erst nach SPSS zu exportieren.

Daher richtet sich die deskriptive Datenauswertung (wie an mehreren Stellen angemerkt) weniger an akademische Anwender:innen, sondern vielmehr an kommerzielle Nutzer:innen, die entweder kein SPSS, Stata oder R zur Hand haben oder einfach nur schnell Mittelwerte und Häufigkeiten benötigen.

Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

...