0 votes
in Datenauswertung by s252984 (135 points)

Guten Tag,

bei der Auswertung meiner Daten soll die Auslesung vereinfacht werden. Die Anordnung spezieller Items im Fragebogen geschieht durch eine Randomisierung ohne Zurücklegen. In Exel bekomme ich nun den Wert für X = gegebene Antwort und Y = gezogenes Item der Randomisierung. Ich möchte nun für bestimmte Menge an Datensätzen es mir vereinfachen, ob die Fragen richtig oder falsch beantwortet wurden. Wenn X = n = Y, dann wurde die Frage richtig beantwortet. Wenn X = n =/= Y, dann wurde die Frage falsch beantwortet. Dies kann manuel abgelesen werden. Da ich allerdings keine Erfahrung im Bereich Statistik besitze, frage ich hier, ob jemand einen Rat für mich hat, wie ich ohne manueles Ablesen überprüfen kann, ob die beschriebene Frage richtig beantwortet wurde oder nicht.

Liebe Grüße

1 Answer

0 votes
by SoSci Survey (304k points)

Sie können in Excel die Funktion IF bzw. im Deutschen WENN verwenden:

=WENN(A1==B1; 1; 0)
by s252984 (135 points)
Kann ich diesen Befehl auch verwenden, um die Werte zwei kompletter Spalten miteinander zu vergleichen? Sodass immer A1 mit B1, A2 mit B2 verglichen wird, usw. Oder muss das pro Paar geschrieben werden?
by SoSci Survey (304k points)
Bitte sehen Sie sich ein YouTube-Tutorial zum Umgang mit Formeln in Excel an :D

Wenn Sie die korrekte Formel in eine Zelle geschrieben haben, können Sie die Zelle anklicken und dann an der Ecke rechts unten die Formel in die ganze Spalte verlängern. Alles, was nicht mit einem Dollarzeichen maskiert ist (also Spaltennamen und Zeilennummern), wird dabei von Excel automatisch angepasst.

Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

...