0 votes
in Datenauswertung by s255533 (110 points)

Hallo zusammen,
Wir müssen für die Uni einen Onlinefragebogen erstellen dessen Ergebnisse am Ende mit SPSS ausgewertet werden sollen.
Habe nun einen Fragebogen erstellt, in der Regel mit den Fragetypen Erweiterte Auswahl oder Mehrfachauswahl, da ich ehrlicherweise mit der Erstellung von Filtern/PHP Codes o.ä. Überfordert bin.
Nun ist meine Frage, ob es erstmal nur um die Datenerhebung geht und die Frageformate prinzipiell erst einmal egal sind, weil ich ja meine Forschungshypothesen habe und weiß, welche Kategorien welche Variablen implizieren oder muss ich das alles bei SosciSurvey definieren??

1 Answer

0 votes
by SoSci Survey (298k points)

Es gibt einen großen Unterschied in der Datenstruktur einer Auswahl und einer Mehrfachauswahl. Hier sollten sie auf alle Fälle den korrekten Fragetyp verwenden.

da ich ehrlicherweise mit der Erstellung von Filtern/PHP Codes o.ä. Überfordert bin.

Eigentlich ist das ziemlich trivial ... haben Sie sich mal das Video zu den einfachen Filtern angesehen?

by s255533 (110 points)
Ja das hab ich schon gemacht, aber da muss ich dann auch noch mit html-codes hantieren, ich versuche das nochmal.. gibt es denn eine Seite auf der alle Codes aufgelistet wären?
by SoSci Survey (298k points)
Was für Codes suchen Sie denn? HTML-Formatierungen? Die wichtigsten hätten wir hier: https://www.soscisurvey.de/help/doku.php/de:create:texts#formatierung_mit_html
by s255533 (110 points)
Vielen Dank! Suche eigentlich einen Code, um bspw. bei der Auswahl ja weitere Optionen direkt unter Ja auftreten zu lassen. Habe das aktuell mit einer erweiterten Auswahl codiert. Da ist zwar kein offenes Textfeld möglich, aber zumindest Auswahloptionen. Da ich bisher aber noch nie mit SPSS o.ä. gearbeitet habe bin ich unsicher, ob ich die erhobenen Daten dann dafür nutzen kann.
ein ähnliches Problem sehe ich in der Beantwortung von Wissensfragen, die ich bisher als Mehrfachauswahl gestaltet habe. SosciSurvey kann dann ja nicht zuordnen, was richtig/falsch wäre. Könnte ich das denn im Anschluss manuell machen?
by SoSci Survey (298k points)
Die einfachste Lösung besteht darin, das Sie erst auf deer folgenden Seite Filtern. Wenn Sie auf der aktiven Seite dynamisch Inhalte ein- und ausblenden möchten, dann ist tatsächlich ein klein wenig JavaScript-Code erforderlich:
https://www.soscisurvey.de/help/doku.php/de:create:dynamic

> Da ist zwar kein offenes Textfeld möglich, aber zumindest Auswahloptionen

So ganz stimmt das nicht ... es ist nur einen Tick aufwändiger:
https://www.soscisurvey.de/help/doku.php/de:create:inputs-single

> Da ich bisher aber noch nie mit SPSS o.ä. gearbeitet habe bin ich unsicher, ob ich die erhobenen Daten dann dafür nutzen kann.

Sie sollten unbedingt vor Start der Erhebung die (Test-)Daten einmal herunterladen und das ausprobieren. Es ist wichtig, dass Sie sehr genau wissen, welche Variablen Sie in welcher Form für die Auswertung brauchen - und wenn Sie da nicht ganz sicher sind, probieren Sie aus, ob Sie mit den Daten arbeiten können. Sonst könnte Sie das im Nachhinein sehr viel Zeit kosten.

>  SosciSurvey kann dann ja nicht zuordnen, was richtig/falsch wäre. Könnte ich das denn im Anschluss manuell machen?

Sie können das mit ein wenig PHP-Code direkt in SoSci Survey abzählen (https://www.soscisurvey.de/help/doku.php/de:create:points) oder Sie können es nachträglich in SPSS berechnen.

Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

...