0 votes
in SoSci Survey (dt.) by s028109 (110 points)

Hallo!

Ich würde gerne dynamisch (also per PHP oder JavaScript) zwei Dinge bei einer Zuordnungsaufgabe (mit Reaktionszeitmessung) manipulieren:

(1) Die Antwortkategorien sollen per Skript in Abhängigkeit vom Wert einer Zufallsvariable vor Aufruf der Zuordnungsaufgabe einmalig gesetzt werden, sodass ich die Zuordnung der Kategorien (z.B. ja vs. nein) zu den beiden Tasten (links vs. rechts) über die Teilnehmenden hinweg ausbalancieren kann (ohne dafür unelegant zwei verschiedene Fragen, also zwei Zuordnungsaufgaben, anzulegen, die sich allein in der Beschriftung der Antwortkategorien unterscheiden).

(2) Die Antwortkategorien sollen per Skript während des Ablaufs der Zuordnungsaufgabe immer wieder verändert werden. Konkret möchte ich, dass in der Hälfte der Items die beiden Antwortkategorien in einer Farbe (orange) gezeigt werden, während sie in der anderen Hälfte der Items in einer anderen Farbe (blau) gezeigt werden. Noch konkreter: Ich habe 40 Items; für die Items 1-20 sollen die beiden Antwortkategorien immer in orange gezeigt werden, während sie für die Items 21-40 immer in blau dargestellt werden sollen. Wichtig hierbei: Ich kann das nicht über zwei Fragen lösen, da die Reihenfolge der Items zufällig sein soll. Die Farbe der Antwortkategorien soll also später (basierend auf dem Index des Items, das nach Zufallsreihenfolge gezeigt wird) gefühlt zufällig variieren. De facto gilt dann aber die obige Zuordnung (Itemindizes 1-20 => Kategorien in orange; Itemindizes 21-40 => Kategorien in blau).

Da ich nicht weiß, wie man die Elemente der Zuordnungsaufgabe per PHP oder JavaScript ansteuert, wäre ich für jede Unterstützung sehr dankbar.

Vielen Dank und herzliche Grüße!

1 Answer

0 votes
by SoSci Survey (297k points)

ad 1) Das sollte mit Platzhaltern eigentlich problemlos funktionieren, aber ...

sodass ich die Zuordnung der Kategorien (z.B. ja vs. nein) zu den beiden Tasten (links vs. rechts) über die Teilnehmenden hinweg ausbalancieren kann (ohne dafür unelegant zwei verschiedene Fragen, also zwei Zuordnungsaufgaben, anzulegen

... dann hätten Sie in der Auswertung mehr Probleme, als wenn Sie gleich mit zwei Fragen arbeiten. Ich würde deshalb davon abraten, die Balancierung über Platzhalter zu lösen.

ad 2) Per Script kann man natürlich sämtliche Elemente der Seite verändern. Wenn Sie sich in den Entwickler-Tools des Browsers die HTML-Struktur ansehen, sollten Sie in der Nähe der Beschriftungen HTML-IDs finden, um schnell auf die richtigen Elemente zugreifen zu können.

Sie werden sich aber selbst ein wenig in JavaScript einarbeiten müssen (in der Anleitung sind ja bereist erste Code-Schnipsel für die Zuordnungsaufgabe). Bei den Details kann ich gerne unterstützen - aber die komplette Umsetzung kann ich Ihnen nicht abnehmen.

by s028109 (110 points)
Vielen Dank für die schnelle und hilfreiche Rückmeldung! Das mit den Platzhaltern hatte ich völlig übersehen. Das erleichtert mir nun einiges (und macht auch meine Auswertung nicht nennswert komplizierter). Klar, die Arbeit mit JS übernehmen wir natürlich selbst; die in der Dokumentation enthaltenen Schnipsel sind in der Tat hilfreich, um zumindest ein grobes Verständnis für die Elemente der Zuordnungsaufgabe zu erlangen.

Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

...