Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Hallo zusammen.

Ich würde in meinem Projekt gerne an einer Stelle der Befragung die ProbandInnen eine Auswahl über 4 Bilder treffen lassen, wobei es völlig egal ist, welches Bild sie wählen. Erst der Output für dieses Bild ist entscheidend, denn der soll in 2 Gruppen randomisiert ausgegeben werden.
Könnte mir irgendjemand sagen, wie ich das hinkriege, denn wenn ich die Teilnehmer über eine Filterfrage zum jeweiligen Zufallsgenerator weiterleite, kommt eine Fehlermeldung, dass die anderen 3 Zufallsgeneratoren nicht eingesetzt wurden.

Hoffe ich hab´s einigermaßen verständlich ausgedrückt.
Freue mich auf Antworten!

in Methoden-Fragen by s232803 (110 points)
> wobei es völlig egal ist, welches Bild sie wählen. Erst der Output für dieses Bild ist entscheidend

Das verstehe ich nicht so ganz: Ist es nun egal, welches Bild gewählt wird oder hat das einen Einfluss auf den weiteren Verlauf des Fragebogens?

> kommt eine Fehlermeldung, dass die anderen 3 Zufallsgeneratoren nicht eingesetzt wurden.

Solch eine Fehlermeldung würde ich erwarten, wenn Sie im PHP-Code die Werte aller Zufallsgeneratoren z.B. mittels value() abfragen.
>Das verstehe ich nicht so ganz: Ist es nun egal, welches Bild gewählt wird oder hat das einen Einfluss auf den weiteren Verlauf des Fragebogens?

Also erst soll unter 4 verschiedenen Motiven gewählt werden, und davon abhängig gibt es dann 2 verschiedene Outputs, die randomisiert sein sollen. Also im Endeffekt 8 verschiedene Output Möglichkeiten. Insofern stimmt es, dass durch die Auswahl der weitere Verlauf beinflusst wird, denn man wählt aus der 1., 2., 3. und 4. Möglichkeit aus und soll dann - wenn bspw. 1 gewählt wurde - entweder 1A ODER 1B sehen - wenn 2 gewählt wurde 2A ODER 2B usw...


>Solch eine Fehlermeldung würde ich erwarten, wenn Sie im PHP-Code die Werte aller Zufallsgeneratoren z.B. mittels value() abfragen.

der php-Code des Zufallgenerators (habe mittlerweile erkannt dass ein ZG ausreicht) sieht zur Zeit so aus:

if (value('ZG01') == 1) {setNextPage('UV1a');}
 elseif (value('ZG01') == 2) {setNextPage('UV2a');}

Nur habe ich dabei das Problem, dass der ZG zwar funktioniert, wenn aber der Value =1 ist, der Teilnehmende erst die Seite UV1a UND im Anschluss die Seite UV2a sieht, wobei er letztere ja dann nicht sehen soll

1 Answer

0 votes

Ob Sie einen oder vier Zufallsgeneratoren verwenden, das hängt ein wenig vom Design ab. Wenn Sie 4 Zufallsgeneratoren verwenden, hat das den Vorteil, dass Sie in jeder der 4 Teilgruppen eine Gleichverteilung A/B haben. Mehr dazu unter Blockrandomisierung.

Nur habe ich dabei das Problem, dass der ZG zwar funktioniert, wenn aber der Value =1 ist, der Teilnehmende erst die Seite UV1a UND im Anschluss die Seite UV2a sieht, wobei er letztere ja dann nicht sehen soll

Ich würde empfehlen, dass Sie nicht (!) mit setNextPage() arbeiten, sondern direkt per PHP-Code variieren, welches Bild bzw. welcher Output angezeigt werden soll: Randomisierung von Mediendateien

by SoSci Survey (250k points)
...