Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Im Rahmen einer Tagebuchstudie haben wir den E-Mail-Verand mit dem folgenden Code eingestellt:

mailSchedule(false, 2, strtotime('Next Monday 13:00:00'));
mailSchedule(false, 3, strtotime('Next Monday 20:00:00'));
mailSchedule(false, 4, strtotime('Next Monday +1day 13:00:00'));
mailSchedule(false, 5, strtotime('Next Monday +1day 20:00:00'));
mailSchedule(false, 6, strtotime('Next Monday +2days 13:00:00'));
mailSchedule(false, 7, strtotime('Next Monday +2days 20:00:00'));
mailSchedule(false, 8, strtotime('Next Monday +3days 13:00:00'));
mailSchedule(false, 9, strtotime('Next Monday +3days 20:00:00'));
mailSchedule(false, 10, strtotime('Next Monday +4days 13:00:00'));
mailSchedule(false, 11, strtotime('Next Monday +4days 20:00:00'))

Die Befragung ist diese Woche gestartet und der E-Mailversand funktioniert auch einwandfrei. Für die kommende Woche ist unter der Übersicht der Serienmails allerdings zu sehen, dass einzelne Proband:innen bei einer Serienmail mehrmals hinterlegt sind. Außerdem sind auch Personen für die kommende Woche aufgelistet, die bereits in dieser Woche teilnehmen (und in der kommenden Woche keine Mails mehr erhalten sollen).

Müssen wir die doppelten Adresseinträge händisch herauslöschen? Oder gibt es eine Einstellung, die wir übersehen haben und die das Problem löst?

Wir würden uns sehr über Hilfe freuen. Vielen Dank!

in SoSci Survey (dt.) by s119724 (110 points)

1 Answer

0 votes

Für die kommende Woche ist unter der Übersicht der Serienmails allerdings zu sehen, dass einzelne Proband:innen bei einer Serienmail mehrmals hinterlegt sind.

Das ist im Prinzip nicht schlimm, solange alle Versandtermine vorhanden sind.

SoSci Survey verschickt jede Serienmail an jeden Adresseintrag genau (maximal) einmal. Heißt, wenn die Mail zum ersten Zeitpunkt verschickt wurde, dann passiert beim zweiten Zeitpunkt ... nichts.

Außerdem sind auch Personen für die kommende Woche aufgelistet, die bereits in dieser Woche teilnehmen

Wann genau haben diese die Seite mit den mailSchedule()s denn aufgerufen? Wenn es diesen Montag war, dann wäre "next Monday" nächste Woche.

Müssen wir die doppelten Adresseinträge händisch herauslöschen?

Doppelte Adresseinträge sollte es nicht geben, doppelte Versandzeitpunkte können Sie ignorieren.

by SoSci Survey (238k points)
...