Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Hallo,
geplant ist es, dass verschiedene Teilnehmergruppen über individualisierte Teilnahmelinks (je ein Link pro Gruppe) an der Umfrage teilnehmen. Die Umfrage umfasst verschiedene Opt-In-Fragen mittels derer der Name und die E-Mail-Adresse der Teilnehmer*innen erfragt werden. Jede Teilnehmergruppe soll nur die ihr zugewiesene Opt-In-Frage angezeigt bekommen, die anderen Opt-In-Fragen sollen nicht angezeigt werden.

Meine Fragen:
1. Ist es möglich anhand individualisierte Teilnahmelinks innerhalb der Umfrage entsprechende Filter zu setzen?
2. Wenn ja: Wie würde ein entsprechender PHP-Code aussehen? Ich würde mich sehr über eine Vorlage freuen.
3. Wie kann ich dafür sorgen, dass eine entsprechende Information bzgl. des Teilnahmelinks in der Adressliste bzw. dem E-Mail-Verteiler abgespeichert wird? Über eine entsprechende PHP-Code-Vorlage würde ich mich hier ebenfalls freuen.

Ich nutze den Pro-Server s2survey.net.

Viele Grüße & Danke im Voraus!

in SoSci Survey (dt.) by s177074 (130 points)

1 Answer

0 votes
  1. Ist es möglich anhand individualisierte Teilnahmelinks innerhalb der Umfrage entsprechende Filter zu setzen?

Ich gehe davon aus, dass Sie keine personalisierten Links versenden, sondern nur einen Link pro Gruppe. Und dass dieser mit einer Referenz markiert ist. Diese können Sie dann in dem Fragebogen nutzen, der direkt durch den Link aufgerufen wurde: https://support.soscisurvey.de/?qa=42516/wie-ist-der-php-code-zu-verstehen

Wenn Sie die Gruppenzuordnung in weiteren Fragebögen nutzen möchten, dann können Sie dafür sorgen, dass eine der unterschiedlichen Opt-In-Fragen genutzt wird, sodass die Adresse je nach Opt-In-Frage eine unterschiedliche "Teilgruppe" in der Adressliste zugeordnet bekommt. Sehen Sie erstmal, dass Sie so weit kommen.

In späteren Fragebögen können Sie mittels panelData() die Teilgruppe abrufen. Und dies können Sie wieder für Filter verwenden.

$info = panelData();
if ($info) {
  $subgroup = $info['subgroup'];
} else {
  $subgroup = '???';
}

if (subgroup == 'grp1') {
  // Frage für Gruppe 1 anzeigen
} elseif (subgroup == 'grp2') {
  // Frage für Gruppe 2 anzeigen
}

Eine alternative Lösung bestünde darin, dass Sie die Referenz aus dem ersten Fragebogen in der "Datenbank für Inhalte" ablegen. Das wäre auf der Seite nach der Opt-In-Frage möglich. Wenn die Opt-In-Frage die Kennung OI01 hätte z.B. wie folgt.

$serial = value('OI01');
$ref = reference();
dbSet('S-'.$serial, $ref);

Auf diese Referenz können Sie dann in späteren Fragebögen auch zugreifen:

$serial = caseSerial();
$data = dbGet('S-'.$serial);
$ref = $data[0];
  1. Wenn ja: Wie würde ein entsprechender PHP-Code aussehen? Ich würde mich sehr über eine Vorlage freuen.

Vorlagen haben Sie jetzt ja genug. Aber nun müssen Sie erstmal die Funktionsweise nachvollziehen, damit Sie das auch einsetzen können. Fragen Sie gerne gezielt nach, wenn Ihnen unklar ist, was die PHP-Codes machen.

by SoSci Survey (250k points)
...