0 votes
in SoSci Survey (dt.) by s163778 (110 points)

Hallo,

im Rahmen meine Bachelorarbeit habe ich eine Studie erstellt, bei der die Probanden einer von 4 Bedingungen zugeordnet wurden. Dementsprechend habe ich 4 separate Fragebögen konstruiert, sowie einen "random-Fragebogen", in dem ich einleitend den Teilnehmenden alle wichtigen Informationen gegeben und demographische Variablen erhoben habe - erst danach wurden sie randomisiert einem der 4 Fragebögen zugeteilt. Nun ist mir beim Runterladen der Daten aufgefallen, dass die demographischen Variablen des random-Fragebogens nicht in den Dateien auftauchen (leere Felder), weder in Excel noch in SPSS-Dateien. Zwar werden sie mir unter "Erhobene Daten" --> "Daten ansehen" beim Anklicken des entsprechenden random-Fragebogens angezeigt, allerdings nicht in den Dateien. Ich habe die Vermutung, dass es an der Zusammenstellung meiner Fragebögen liegt und ich dort irgendetwas falsch gemacht habe.

Ich würde mich freuen, wenn jemand eine Idee hätte, wie ich das Problem lösen und die Daten runterladen kann.

Viele Grüße und Danke

1 Answer

0 votes
by SoSci Survey (316k points)

Wenn Sie zwischen unterschiedlichen Fragebögen springen, dann bekommen Sie unterschiedliche Datensätze. Sie sollten pro Person einen "random" Datensatz haben und ein der 4 Treatment-Datensätze.

Diese können Sie anhand von CASE und REF relativ einfach einander zuordnen (natürlich automatisiert in der Statistik-Software), falls Sie das für die Auswertung möchten.

Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

...