Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Guten Tag

Da das Texteditor- und das Vorschaufenster nicht die gleiche Breite haben, habe ich folgenden Workaround verwendet, um die ganze Breite ausnutzen zu können. Die erste Zeile reicht etwas auf Zeile 2 und die wirkliche zweite Zeile wurde dann mit Enter auf der dritten Zeile des Editors begonnen. Dies hat gut geklappt und es wird nun sowohl im Vorschaufenster als auch beim Öffnen des Fragebogens in Chrome die volle Breite ausgenutzt.

Nun ergab sich aber folgendes Problem: Bei der Anzeige in Firefox wird nur die Breite des Editors verwendet, weshalb es dort dementsprechend unschön aussieht.

Einerseits wollte ich Ihnen dies einfach mitteilen, weil ich nicht weiss, ob Ihnen bekannt ist, dass dieselbe Formatierung in unterschiedlichen Browsern zu unterschiedlichen Resultaten führt.

Andererseits wollte ich Sie fragen, ob es irgendeine Einstellung gibt, die mir hier weiterhelfen könnte bspw. indem Formatierungen auf die verschiedenen Browser angepasst werden?

Da ich davon ausgehe, dass dies nicht der Fall ist, werde ich mich nun halt auf die Breite des Editors beschränken, wodurch zwar in Chrome leider nicht die gesamte Breite ausgenutzt wird, die Formatierung aber in Firefox nicht verrissen wird.

Hauptsächlich wollte sich Sie jedoch einfach informieren, dass mir die unterschiedliche Breite von Editor und Vorschaufenster und die damit verbundenen, soeben beschriebenen, Konsequenzen suboptimal erscheinen, weil diese Probleme vlt. auch bei anderen Usern auftauchen können. Dazu kann man ja kaum bei der Formatierungsarbeit alle erdenklichen Browser durchtesten.

Vielen Dank im Voraus!

closed with the note: Es liegen keine neuen/ergänzenden Informationen vor
in SoSci Survey (dt.) by s082566 (430 points)
closed by SoSci Survey
Leider verstehe ich die Frage/Anmerkung nicht genau. Könnten Sie vielleicht kurz noch ergänzen, welchen Texteditor Sie meinen? Beziehungsweise welches Funktion in SoSci Survey? Inwiefern wird nicht die komplette Breite ausgenutzt?

Generell ist HTML-Code darauf ausgelegt, Inhalte zu transportieren - nicht eine exakte Formatierung. Sie können etwa nicht steuern, ob ein Teilnehmer eine bestimmte Schriftart in einer bestimmten Variante installiert hat, welchen Zoom er im Browser verwendet oder ob er die Seite gar auf dem kleinen Display eines Smartphones betrachtet, wo der Umbruch natürlich vollkommen anders sein muss als auf dem PC-Bildschirm.

Eine gewisse Steuerung kann man darüber ausüben, dass man Zeilenumbrüche an bestimmten Stellen verbieten, s. auch https://www.soscisurvey.de/help/doku.php/de:create:texts#wiki-notation
Sorry für die Verzögerung, hatten gerade ne stressige Phase. Und danke auch für Ihre Antwort.

Ich meinte die Funktion Textbausteine unter der Rubrik Fragebogen. Wenn man einen neuen Baustein erstellt ist im oberen Fenster nicht dieselbe Breite wie im Vorschaufenster unten und entsprechend auch wie bei der Anzeige, die sich dann schliesslich ergibt. Darauf hatte ich mich bezogen. Ich konnte das Problem aber mittlerweile lösen.

Nochmals danke für alles.
...