Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Für meine Masterarbeit führe ich eine längsschnittliche Studie durch und habe deshalb mehrere Messzeitpunkte. Ich habe 3 Fragebögen. Der erste Fragebogen ist für die Baseline, der zweite für am Morgen (ab nächstem Tag) und der dritte für den Rest vom Tag (4 Mal täglich, auch ab nächstem Tag erst) und das über ca. 2 Wochen. Ich glaube, inzwischen verstehe ich vom Support her den Befehl mailSchedule() (danke vielmals!), aber bin noch nicht sicher, in welchem der Fragebögen der Code stehen soll. Ich habe es einmal probiert im ersten Fragebogen:

 mailSchedule(false, 1, strtotime('next day 9:00 +1 days'));
 mailSchedule(false, 2, strtotime('next day 12:00 +1 days'));
 mailSchedule(false, 3, strtotime('next day 15:00 +1 days'));
 mailSchedule(false, 4, strtotime('next day 9:00 +2 days'));
 mailSchedule(false, 5, strtotime('next day 12:00 +2 days'));
 mailSchedule(false, 6, strtotime('next day 15:00 +2 days'));

So wäre der Code für drei Erhebungspunkte täglich (als Beispiel), wenn immer um 9.00/12.00/15:00 Uhr eine Einladung verschickt werden soll, korrekt? Ich habe entsprechend viele Serienmails angelegt für die Erhebung. Jedoch, wie gesagt, hat der Code keine Mails verschickt, wenn ich ihn im Fragebogen 1 eingetragen hatte (ganz am Schluss, für den gesamten Fragebogen).

Ein weiteres Problem ist, dass die Mails nicht verschickt werden, sobald ein Link angeklickt wurde. Für dieses Problem habe ich leider keine Ahnung, wieso es besteht. Die Einstellungen habe ich bereits variiert für Einmaliges Ausfüllen, Mehrmaliges Ausfüllen, und auch ob die Einladung eine Folgemail ist oder nicht. Momentan sind die Serienmails als Folgemails eingestellt, weil Sie nacheinander abgefragt werden müssen und nicht alle ab dem gleichen Zeitpunkt teilnehmen werden. Das heisst, die Mail-Versandpunkte müssen gestaffelt sein (da ja die Serienmails pro Person und Serienmail-ID nur einmal verschickt werden).

Vielen Dank für die Hilfe!

in SoSci Survey (dt.) by s209937 (170 points)

1 Answer

0 votes

Jedoch, wie gesagt, hat der Code keine Mails verschickt, wenn ich ihn im Fragebogen 1 eingetragen hatte

Damit es funktioniert, muss SoSci Survey wissen, wem die Einladungen geschickt werden sollen. Wenn Sie den ersten Fragebogen mit einem personalisierten (Serienmail-)Link gestartet haben, klappt das.

Wenn Sie hingegen eine Opt-In-Frage im ersten Fragebogen haben, klappt es nicht - denn dann ist die Mailadresse am Ende des Fragebogens vermutlich noch gar nicht bestätigt. Dann müsste SoSci Survey auf der Seite mit dem mailSchedule() aber auch eine Warnung anzeigen. Zumindest, wenn Sie mit Debug-Modus (gelber Pfeil) testen.

by SoSci Survey (229k points)
...