Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Liebes SoSci-Team,
ich habe leider mal wieder eine Frage. Es geht um eine Studie, die wir auf dem LMU SoSci Server programmiert haben (Projekt: MA_Brandl-Prebeck).

Hier handelt es sich um eine mehrwellige Befragung, bei der die Versuchsteilnehmenden sich registrieren und dann eine Einladung zu Teil 1 der Studie bekommen. Wir arbeiten dann mit Unterbrecher-Seite und php code, um die Einladung zu Teil 2 automatisiert raus zu schicken (sowie automatische Erinnerungen).

Wir haben den Code und die Serienmails auch (mit deutlich kürzeren Zeiträumen) getestet und damals schien alles zu funktionieren. Nun haben wir den ersten Messzeitpunkt abgeschlossen, der zweite Messzeitpunkt steht Ende Mai an.

Heute habe ich gesehen, dass im Reiter "Einladungen verschicken" und "Serienmails" bei den Serienmails einzelne Daten angegeben sind. Diese Daten stimmen jedoch leider gar nicht mit unserem PHP Code und der unixtime im php Code überein. Leider kann ich auch gar nicht nachvollziehen, woher diese Daten kommen und wie man diese ändern könnte.

Deshalb meine kurze Nachfrage: Sind die hier aufgeführten Daten irgendwie bedeutsam und, wenn ja, wie könnte ich diese an die unixtimes im PHP code anpassen?

Ich will nun auch nicht zu viel im Projekt "herumspielen" bzw. ausprobieren, um den zweiten Messzeitpunkt nicht zu gefährden. Ich kann aber einfach nicht finden, wo man diesen Zeitraum bei den Serienmails bearbeitet.

Vielen Dank und beste Grüße,
Mathias Twardawski

in SoSci Survey (dt.) by s081310 (185 points)

1 Answer

0 votes

Heute habe ich gesehen, dass im Reiter "Einladungen verschicken" und "Serienmails" bei den Serienmails einzelne Daten angegeben sind.

Wenn Sie mit einer Unterbrecherseite arbeiten, dann haben Sie vermutlich mailResume() verwendet. Dies wird komplett (!) getrennt von den Versandzeitpunkten verwaltet, die Sie mittels mailSchedule() oder durch das manuelle Eingeben eines Versandzeitpunkts festlegen.

Korrektur

In der Liste sehen Sie die mittels mailResume() geplanten Aussendungen mit dem Titel "Fortsetzungsmails".

by SoSci Survey (229k points)
edited by SoSci Survey
> mailResume(false, 2, 1653285600);

Ja genau, für Serienmail 2 stimmt auch das Datum bei der Übersicht der Serienmails mit dem Zeitstempel überein (23.05.2022 um 08 Uhr).

Allerdings passen die Daten in der Übersicht der Serienmails ID3 und ID4 (also die Erinnerungsmails) nicht mit dem Zeitstempel. Für ID3 steht etwa der 20.05.2022 drin (also noch vor ID2).

Laut Übersicht haben wir für ID2 388 Fortsetzungsmails (388 Adresseinträge) und für ID3 und ID4 jeweils 390 Fortsetzungsmails (390 Adresseinträge). Dieser Unterschied könnte aber durch vorherige Tests der Studie zustandekommen (so meine Interpretation).

Auf der Unterbrecherseite (LASTPAGE) haben wir n = 30; auf der Seite vorher haben wir n = 358.
Der Zeitstempel 1653634800 aus dem mailResume(3) ist der 27.05.2022 - daran dürfte es also nicht liegen. Steht nur dieses Datum in der Liste oder wird da angezeigt, dass es noch andere Versandtermine gäbe?

Wenn Sie mir die URL der Studie mitteilen, kann ich mal in der Datenbank nachsehen (und den Zeitstempel für Mail 3 ggf. verschieben).

> Auf der Unterbrecherseite (LASTPAGE) haben wir n = 30; auf der Seite vorher haben wir n = 358.

Das scheint mit "ID2 388 Fortsetzungsmails" korrekt übereinzustimmen... Also im Prinzip sieht es gut aus. Vom falschen Datum mal abgesehen.
Alles klar.

Folgende Versanddaten stehen bei den Mails:

ID3:
20.05.2022, 09:00
...
27.05.2022, 09:00

ID4:
25.05.2022, 09:00
...
01.06.2022, 09:00


D.h. die unteren Zahlen sind immer die korrekten. Sind die Punkte als "mehrfacher" Versand zu interpretieren?

Die URL der Studie lautet:
https://survey.ifkw.lmu.de/MA_PB/

vielen Dank!
Ja, wenn es mehrere Einträge sind, dann zeigt SoSci Survey nur den Bereich statt Dutzende einzelne Einträge.

Mit schönem Gruß aus dem IfKW folgende Infos zur Serienmails 3:

1653030000 -> 2x
1653634800 -> 388x

Das sieht doch gut aus :)
Puh okay, das bedeutet, wir haben zwei Cases bei denen der geplante Versand von Serienmail 3 und 4 irgendwie nicht zu stimmen scheint (das könnten die beiden Testdatensätze sein, die aber schon "abgeschlossen sind und für die eben noch die Serienmails "angelegt" sind) und für alle anderen passt das?

Perfekt! Ganz herzlichen Dank :)
...