Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Guten Tag,
Ich habe ein Experiment mit 5 Bedingungen und für die verschiedenen Bedingungen gibt es unterschiedlich viele Messzeitpunkte. Ein Teil meiner Teilnehmenden wird nur 2 Messzeitpunkte in einem Experiment durchlaufen (Bedingung 1-3) und ein Teil der Teilnehmenden (Bedingung 4 und 5) 3 Messzeitpunkte. Für Bedingungen 4 und 5 habe ich einen einzelnen Fragebogen zu T1 erstellt und eine Serienmail für t2/t3. Die TN geben zu T2 ihre Emailadresse an und bekommen 10 Tage später per Mail die Einladung zu Fragebogen T3.

Bedingung 1-3 hat nur zwei Messzeitpunkte. Diese habe ich mit einzelnen Fragebogen umgesetzt, einer zu t1 und einer zu t2.

Ich brauche aber die Emailadressen der Teilnehmenden, die an meinem Gewinnspiel teilnehmen möchten. Diese hätte ich für Bedingung 1-3 mit Kontaktdaten getrennt erheben erfasst. Dann habe ich aber das Problem, dass die Emailadressen für die Bedingung 4 und 5 ja nicht gespeichert werden, sondern ihnen nur der dritte Fragebogen geschickt wird. Ich möchte die TN aber ungern zweimal nacheinander bitten, Ihre emailadresse einzugeben (einmal für die Serienmail und einmal für das Gewinnspiel). Gibt es eine Möglichkeit, die Emailadressen zu extrahieren, die für die Serienmail Versendung von den TN eingegeben wurden? Falls nicht, wie kann ich sicherstellen, dass ich auch diese Emailadressen habe, um unter allen Teilnehmeden meinen Gewinn zu verlosen, ohne dass die TN ihre Mailadresse zweimal eingeben müssen?
Danke für die Hilfe!!

in SoSci Survey (dt.) by s186616 (170 points)
Der Ablauf meines Experiments ist dabei folgender:
1.    Ich schicke Einladungen per PDF Dokument und per Post heraus und fordere Leute auf, an der Studie teilzunehmen.
2.    Personen die teilnehmen wollen, rufen einen Socscisurvey Link auf, bestätigen, dass sie die Teilnahmebedingungen erfüllen und im Anschluss wird ihnen randomisiert einer von 5 Buchungslinks für einen Termin angezeigt. Jeder Buchungslink enthält dabei nur Termine für eine Bedingung, sodass damit eine randomisierte Zuweisung stattfindet.
3.    Teilnehmende tragen sich auf etermin.net für einen Termin ein und bekommen dort automatisch eine Bestätigungsmail mit Ortsangabe, wo der Treffpunkt ist.
4.    Teilnehmende kommen zum Treffpunkt des Feldexperiments.
5.    Sie bekommen einen persönlichen Identifikationscode, den sie auf Seite 2 des T1 Fragebogens eingeben.
6.    Die Personen gehen eine halbe Stunde spazieren.
7.    A) Die Personen in Bedingung 1-3 geben auf Seite 2 des Fragebogens zu t2 wieder ihren persönlichen Identifikationscode an. Am Ende des T2 Fragebogens tragen die Personen ihre Email Adresse für das Gewinnspiel ein.
B) Die Personen in Bedingung 4-5 bekommen eine andere Version des T2 Fragebogens. Sie geben im Fragebogen zu T2 ihre Mailadresse für die Serienmail an und 10 Tage später bekommen sie per Mail über die Serienmail den Link zum T3 Fragebogen zugeschickt. Sie füllen auch diesen aus.

1 Answer

0 votes

Die TN geben zu T2 ihre Emailadresse an

In einer Opt-In-Frage?

Das betrifft alle Gruppen, wenn ich die Beschreibung oben korrekt lese?

Ich brauche aber die Emailadressen der Teilnehmenden, die an meinem Gewinnspiel teilnehmen möchten.

Es geht Ihnen (verstehe ich das korrekt) gar nicht um die Mailadressen, die Sie unter "Einladungen versenden" -> "Adressliste" bereits haben, sondern darum, wer am Gewinnspiel teilnehmen will?

Dafür hätte ich eine einfache Lösung. Wenn die Personen den Fragebogen per Serienmail-Link aufrufen, weiß SoSci Survey ja, zu welchem Adresseintrag das gehört. Sie können also einfach fragen, ob die Leute am Gewinnspiel teilnehmen möchten. Und wenn ja, dann verwenden Sie panelUpdate(), um z.B. die Teilgruppe zu ändern. Das können Sie in der Adressliste dann abrufen.

  1. Teilnehmende tragen sich auf etermin.net für einen Termin ein und bekommen dort automatisch eine Bestätigungsmail mit Ortsangabe, wo der Treffpunkt ist.

Heißt das, dass die ABfrage der Mailadresse zu T2 gar nicht in SoSci Survey erfolgt, sondern extern?

B) Die Personen in Bedingung 4-5 bekommen eine andere Version des T2 Fragebogens. Sie geben im Fragebogen zu T2 ihre Mailadresse für die Serienmail an und 10 Tage später bekommen sie per Mail über die Serienmail den Link zum T3 Fragebogen zugeschickt. Sie füllen auch diesen aus.

Nun, es wäre ja auch kein Problem, wenn ein Teil der Leute die Mailadresse bei "getrennt erheben" einträgt und ein anderer Teil in die Serienmail-Adressliste... das könnte man vor der Ziehung ja zusammenführen.

by SoSci Survey (229k points)
Vielen Dank für die Antwort. Ich denke da ist schon eine Lösung.

Genau, der Fall ist der, dass ein Teil der TN über eine Opt-In Frage die Mailadresse eingibt um auf diese Emailadresse dann 10 Tage später den Fragebogen zu T3 zugeschickt zu bekommen.

Der andere Teil der Teilnehmenden bekommt keine Opt-Frage, sondern eine Frage des Typs "Kontaktdaten getrennt erheben". Wer am Gewinnspiel teilnehmen möchte trägt dort seine Mailadresse ein.

Ich wusste tatsächlich nicht, dass ich die Emailadressen die über die Opt-In Frage erhoben wurden unter Adressliste sehen kann. In diesem Fall geht es tatsächlich nur noch darum, dass die Leute auch einwilligen/ angeben müssen, ob sie am Gewinnspiel teilnehmen möchten.

Die Lösung wäre also die von Ihnen vorgeschlagene:
Wenn die Personen den Fragebogen per Serienmail-Link aufrufen, weiß SoSci Survey ja, zu welchem Adresseintrag das gehört. Sie können also einfach fragen, ob die Leute am Gewinnspiel teilnehmen möchten. Und wenn ja, dann verwenden Sie panelUpdate(), um z.B. die Teilgruppe zu ändern. Das können Sie in der Adressliste dann abrufen.

Habe ich in diesem Fall dann zwei Adresslisten? Eine mit allen Emailadressen und eine nur mit den Leuten, die am Gewinnspiel mitmachen wollen?

Ich müsste also im Anschluss an die bereits expistierende Opt in Frage (Damit wir Ihnen in 10 Tagen den letzten Fragebogen per Mail zukommen lassen können, benötigen wir Ihre E-Mail Adresse) noch eine Filterfrage einfügen, die abfragt ob man am Gewinnspiel teilnehmen will? Wo genau kann ich hier die Info panelUpdate() eingeben?
> Habe ich in diesem Fall dann zwei Adresslisten? Eine mit allen Emailadressen und eine nur mit den Leuten, die am Gewinnspiel mitmachen wollen?

Sie können den Adressverteiler als Liste herunterladen (testen Sie das einmal) und eine der Spalten enthält die Teilgruppe.

> Wo genau kann ich hier die Info panelUpdate() eingeben?

Sehen Sie sich bitte einmal die Beispiele im Onine-Support und in der Anleitung an.
Ich habe nun eine Auswahlfrage GW01 "Möchten Sie am Gewinnspiel teilnehmen" angelegt und als Antwortmöglichkeiten 1=ja, 2= nein. Diese Frage habe ich unter Fragebogen zusammenstellen in den Fragebogen eingefügt. Dann habe ich auf der nächten Seite des Fragebogens folgenden PHP COde eingefügt:
if (value('GW01') == 1) {
  panelUpdate('subgroup', 'Gewinnspiel');
}
Ich habe es zweimal getestet, beim Herunterladen der Adressliste wird unter "Subgruppe" nichts angezeigt, obwohl ich zweimal Ja ich möchte am Gewinnspiel teilnehmen angegeben habe.

Ist es vielleicht entscheidend, wo die Opt-In Frage "Damit wir Ihnen in 10 Tagen den letzten Fragebogen per Mail zukommen lassen können, benötigen wir Ihre E-Mail Adresse" relativ zu der Gewinnspiel Frage im Fragenogen platziert ist? Momentan ist die Opt-In Frage auf einer Seite, auf der nächsten Seite ist der PHP Code mailSchedule(value('OP01'), 2) und darunter die Frage "Möchten Sie am Gewinnspiel teilnehmen". Auf der darauffolgenden Seite ist dann der PHP Filter wenn ja dann in Subgroup "Gewinnspiel" aufnehmen.

Können Sie mir da weiterhelfen?
Wenn Sie panelUpdate() im selben Fragebogen verwenden wie die Opt-In-Frage, müssen Sie die Personenkennung explizit eintragen, also:

if (value('GW01') == 1) {
  panelUpdate('subgroup', 'Gewinnspiel', value('OP01'));
}
...