Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Halloo,

ich habe in meinem Fragebogen eine Frage zum Medienkonsum mit verschiedenen Auswahlmöglichkeiten. Hier habe ich auch ein Feld mit "Andere: ", wo eine eigene Angabe getroffen werden kann (mittels Platzhalter). Zusätzlich zum Anklicken soll auf einer Skala die Regelmäßigkeit der jeweiligen Nutzung angegeben werden.

Mir ist aufgefallen, dass man die Skala bei "Andere" auch ausfüllen kann, ohne etwas in die Lücke schreiben zu müssen, was natürlich keinen Sinn macht. Gibt es irgendwo eine Funktion, dass dann eine Fehlermeldung kommt und man die Lücke ausfüllen muss, wenn man auch einen Wert in der Skala anklickt?

Ich hoffe ich drücke mich nicht zu kompliziert aus, vielen Dank schon einmal!

in SoSci Survey (dt.) by s199194 (130 points)

1 Answer

0 votes

Wenn Sie ein Eingabefeld mittels Platzhalter einfügen, ist dies technisch nicht weiter mit der Frage gekoppelt, in welches Sie es einfügen.

Ich persönlich bin kein großer Freund des Vorhabens, möglichst jede Falscheingabe technisch abzufangen. Motivierte Teilnehmer:innen werden es ohnehin überwiegend korrekt machen. Und wenn jemand nur "durchklickt", dann verhindern technische Sperren, dass man den Datenmüll am Ende im Datensatz erkennt. Aber möglich ist es natürlich ... Sie brauchen dafür nur eine individuelle Antwortprüfung.

by SoSci Survey (251k points)
Vielen Dank für die schnelle Antwort!

Ich habe mich ein wenig eingelesen, aber bin leider immer noch sehr unsicher, wie ich den Platzhalter sozusagen mit der Likert Skala verbinde; ich will ja nur, dass eine Fehlermeldung kommt, wenn fälschlicherweise ein Wert auf der Likert-Skala vergeben wird; wenn der Platzhalter bzw. die offene Texteingabe aber ohnehin freigelassen wird & entsprechend die zugehörige Zeile der Skala, dann soll keine Fehlermeldung kommen.
 
Ich weiß nicht ob ich falsch liege, aber die PHP-Codes auf der Seite zur individuellen Antwortprüfung scheinen sich eher auf andere Fälle zu beziehen.
Sie möchten die Fehlermeldung zeigen, wenn
(a) entweder kein Text aber ein Wert oder
(b) Text aber kein Wert vorliegt.

Der lange Weg sieht so aus:

if (
  ((value('TX01_01') > '') && (value('SC01_05') < 0)) ||
  ((value('TX01_01') == '') && (value('SC01_05') > 0))
) {
  repeatPage();
}

Der kurze Weg verwendet den ungewohnten "xor" Operator:


if (
  (value('TX01_01') == '') xor (value('SC01_05') < 0)
) {
  repeatPage();
}

Die Variablenlabel für Text (TX01_01) und Skalenitem (SC01_05) müssen Sie natürlich an Ihre Variablen anpassen.
...