Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Hallo,

In meinem Fragebogen können die Probanden in Frage AS02 (Seite 7) angeben, wie viele Patienten an Schlafstörungen leiden. Hierfür können sie in der Skala verschiedene Häufigkeiten anklicken. In den Fragen SL04 und SL05 (S. 15) soll darauf aufbauend gefragt werden, wie viele dieser Patienten sie gerne im Schlaflabor behandeln lassen würden. Zur Verdeutlichung habe ich hier bereits einen Platzhalter programmiert, der hinter jedem Item die in AS02 ausgewählte Anzahl an Patienten anzeigt. Nun bin ich besorgt, dass die Probanden nun aus Versehen eine höhere Anzahl an Patienten eintragen, als sie in der vorherigen Frage AS02 angegeben haben.

Darum würde ich nun gerne bei den Fragen SL04 und SL05 die Texteingabe für jedes Item einschränken. Die Anzahl der im Schlaflabor zu behandelnden Patienten mit Schlafstörung xy darf die Anzahl der Patienten mit Schlafstörung xy nicht übersteigen.
Leider scheitert es bei mir nun an jeglicher Idee, dieses komplexe Vorhaben in die Tat umzusetzen. Können Sie mir weiterhelfen?

Wenn eine Einschränkung der offenen Texteingabe in diesem Sinne nicht möglich ist, wäre das Anzeigen einer Fehlermeldung bei Falscheingabe evtl. einfacher zu programmieren?

Hier der Link zum Pretest: Fragebogen-Pretest

Vielen Dank und freundliche Grüße

in SoSci Survey (dt.) by s191043 (140 points)

1 Answer

0 votes

Leider scheitert es bei mir nun an jeglicher Idee, dieses komplexe Vorhaben in die Tat umzusetzen.

Am einfachsten mit einer individuellen Antwortprüfung.

Ich habe Ihren Anwendungsfall als Beispiel in der o.g. Anleitung ergänzt.

by SoSci Survey (245k points)
Vielen Dank! Ich habe den PHP-Code gemäß der Anleitung programmiert. Jedoch ist meine Ausgangsfrage AS02 eine Skala. Meine Antwortprüfung soll sich auf den Text der Antwortoption beziehen.
Um die korrekte Texteingabe in SL04 und SL05 zu überprüfen habe ich versucht die value()-Funktion um 'label' bzw. 'text' zu ergänzen. Das funktioniert leider nicht.
Ist es möglich, die Antwortoptionen der Skala umzukodieren? Dies wäre meiner Überlegung nach die einfachste Variante.
> Meine Antwortprüfung soll sich auf den Text der Antwortoption beziehen.

Wie haben Sie die Antwortoptionen denn beschriftet?
Die Beschriftung der Skalenwerte ist folgende:
1-10
11-20
21-40
41-60
61-80
81-100
> 100
Ich habe auch schon andere Skalenwerte versucht:
≤10
≤20
≤40
≤60
≤80
≤100
>100

Ziel: in der nachfolgenden Texteingabe soll keine höhere Zahl als z.B. 10 eingegeben werden können (>100 kann natürlich nicht überprüft werden) bzw. eine Fehlermeldung angezeigt werden.
Wenn Sie wirklich den Text auslesen möchten, müssten mit einer Kombination als value(..., 'label') arbeiten und das Label dann mittels split() in die beiden Werte zerlegen. Das könnte so aussehen:

$label = value('SK01_01', 'label');
$data = split('-', $label);
if ($label == "> 100") {
  // okay
} elseif (count($data) == 2) {
  $lower = (int)$data[0];
  $upper = (int)$data[0];
  if ($value('XY01') > $upper) {
    repeatPage('XX02');
  }
}
...