Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Ich wollte gerade meine Daten in STATA importieren. STATA findet den csv Datensatz grundsätzlich, importiert jedoch nur eine einzige Variable (CASE), die anderen werden schlicht nicht mit importiert. Das automatisch generierte do-file funktioniert dementsprechend auch nur für diese Variable.

Der csv.-Datensatz sieht beim Herunterladen auf excel so aus:

Excel gibt mir eine Warnung aufgrund eines möglichen Datenverlusts, muss ich evtl. das Speicherformat ändern?

Vielen Dank!

closed with the note: Problem gelöst - Excel war schuld ;)
in Datenauswertung by s198632 (135 points)
closed by SoSci Survey
Was Excel angeht, wird offenbar das falsche Trennzeichen verwendet - aber die CSV ist ja auch für Stata optimiert. Zumindest hoffe ich, dass Sie die CSV-Datei aus dem Stata-Tab verwendet haben, nicht die aus dem CSV-Tab?

Bitte stellen Sie auch sicher, dass Sie die CSV-Datei beim Download direkt speichern und nicht erst in Excel öffnen. Excel macht CSV-Dateien gerne mal kaputt ;)
"Bitte stellen Sie auch sicher, dass Sie die CSV-Datei beim Download direkt speichern und nicht erst in Excel öffnen. Excel macht CSV-Dateien gerne mal kaputt ;)"

Daran hat es gelegen, vielen Dank!
...