Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Für eine mehrwellige Erhebung teste ich gerade die automatische Mailfunktion.
Die VP sollen bei der ersten Befragung (A) durch eine Opt-In-Frage ihre Emailadresse angeben und dann nach einer Woche eine automatische Email mit dem Link zur zweiten Befragung (B) erhalten.
Ich möchte es am liebsten ohne Bestätigung machen, also nicht Double-Opt-In.
Die Serienmail ist erstellt und enthält den Link zu Befragung B.

Unter Fragebogen zusammenstellen habe ich nun folgenden PHP-Code auf die Seite nach der Opt-In-Frage in Befragung A eingefügt: mailSchedule(false, 1, 120);

Leider kommt beim Testen keine Email an, sondern es kommt folgende Fehlermeldung:
Questionnaire Error (page 12).
An error occurred while creating the questionnaire page. (...)
This interview has not been started in context of a mailing. Therefore mailSchedule() cannot identify the appropriate recipient.

Woran könnte es liegen?

in SoSci Survey (dt.) by s154075 (120 points)

1 Answer

0 votes

Ich möchte es am liebsten ohne Bestätigung machen, also nicht Double-Opt-In.

Kein Problem - stellen Sie in der Opt-In-Frage ein, dass Sie ein Single Opt-In verwenden möchten. Bei mailSchedule() müssen Sie dann nur die Adresskennung aus der Opt-In-Frage eintragen.

Wenn Ihre Opt-In-Frage die Kennung OI01 hat, wäre das auf der Folgeseite (oder später) also

mailSchedule(value('OI01'), ...)
by SoSci Survey (229k points)
Vielen Dank.

Ich habe noch eine Frage:
Wie kann ich den Absender der automatischen Erinnerungsmails ändern, ohne dabei die Emailadresse des Ansprechpartners im Benutzerkonto zu ändern.
Über Hinzufügen eines Benutzerkontos mit Projektzugriff hat es nicht geklappt.
Unter "Befragungsprojekt" - "Absender für autom. Emails" bietet SoSci mir lediglich die Optionen: "E-Mail Adresse laut Benutzerkonto" oder "survey@s2...".
> Wie kann ich den Absender der automatischen Erinnerungsmails ändern, ohne dabei die Emailadresse des Ansprechpartners im Benutzerkonto zu ändern.

Das funktioniert in den Projekt-Einstellungen -> Freigabe -> Absender für autom. E-Mails

Dort können Sie alle Adressen von Benutzerkonten auswählen, die (a) Zugriff auf das Befragungsprojekt haben (Sie waren schon auf dem richtigen weg), die (b) serverseitig die Erlaubnis zum E-Mail-Versand haben und, die (c) auch in der Freigabe die Berechtigung zum Serienmailversand innerhalb des Projekts haben.
Hallo, vielen Dank für Ihre Antwort.
Ich bin nach Ihrer Anleitung vorgegangen, doch leider lässt sich die Email nicht auswählen unter "Absender für autom. E-Mails".
Oben bei Zugriffsrechte ist "EInladungs-E-Mails verschicken" zwar angeklickt jedoch ausgegraut - könnte es daran liegen?
Außerdem wie überprüfe ich die serverseitige Erlaubnis zum E-Mail Versand?
> Oben bei Zugriffsrechte ist "EInladungs-E-Mails verschicken" zwar angeklickt jedoch ausgegraut - könnte es daran liegen?

In dem Fall fehlt noch die serverseitige Berechtigung. Senden Sie mir doch bitte einfach eine kurze E-Mail an die info@soscisurvey.de, um welches Benutzerkonto (E-Mail-Adresse) es geht. Danke.
...