Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Hallo,

unser Auftraggeber hat sehr genau Vorstellungen davon, wie die Befragung ausschauen soll. Anbei die Vorgabe:

Ist es möglich, mit SOSCI diese Form der Darstellung (sowohl am Desktop als auch Mobile) nahezu 1:1 umzusetzen? D.h. auch die Relationen zwischen Zahl und Größes des Kästchens, Beschriftung, farbiger Balken etc.

LG

in SoSci Survey (dt.) by s150779 (200 points)

1 Answer

0 votes

Wenn Sie in SoSci Survey die Skala auf die Kärtchen-Darstellung umschalten, haben Sie die Auswahlkästchen ja schonmal. Die genauen Farben und Rahmen kann man dann noch per CSS anpassen.

Je nachdem, ob Sie die Skala für einzelne Items brauchen, bietet sich entweder die horizontale Auswahl oder die Skala mit beschrifteten Zwischenwerten an.

Ich persönlich würde ja darüber nachdenken, mittels CSS gleich die Kästchen farbig zu umranden - aber das müssen Sie mit dem Kunden diskutieren :)

Ansonsten sollte sich ein bunter Strich mit Knubbeln problemlos als Grafik anlegen und als visuelle Verankerung in der Frage auswahlen lassen.

by SoSci Survey (229k points)
Vielen Dank für die Infos. Wenn Sie schreiben, dass man die genauen Farben und Rahmen per CSS anpassen kann, meinen Sie damit damit eigene Formularelemente (https://www.soscisurvey.de/help/doku.php/de:create:inputs-custom) oder gibt es eine Möglichkeit eine vertikale Auswahlfrage mittels CSS anzupassen? Wenn ja, wo?
LG
Ich meinte die Anpassung per CSS.

> Wenn ja, wo?

CSS-Code in die Seite einzubinden ist einfach: Entweder direkt im Layout in der "HTML-Vorlage" oder mittels pageCSS() für eine einzelne Seite.

Die Herausforderung ist, herauszufinden was man an CSS-Code braucht. Da ist der "Inspektor" in den Entwicklertools von Firefox (gibt es ähnlich auch in anderen Browsern) extrem hilfreich. Dort kann man ein Element auswählen und sich anzeigen lassen, welche CSS-Stile aktuell aktiv sind - und dies kann man dann gezielt mit eigenem CSS-Code überschreiben.
...