Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Liebe Support-Team,

wir planen eine ziemlich lange Tagebuchstudie, bei der die Teilnehmer den täglichen Fragebogen an 20 Werktagen ausfüllen sollen. Wir arbeiten hierfür mit einem externen Panelanbieter zusammen. Dazu habe ich nun folgende Fragen:

  1. Da wir mit redirect Links, Panel IDs und Seriennummern arbeiten, gehen wir davon aus, dass es sich um personenbezogene Daten handelt, auch wenn der Panelanbieter keinen Zugriff auf die Daten erhält und wir keinen Zugriff auf E-Mail-Adressen haben. Wegen den personenbezogenen Daten können wir nicht mit dem kostenfreien Server arbeiten, sondern müssen eine Lizenz kaufen. Ist es richtig, dass es sich hierbei um eine Befragung mit personenbezogenen Daten handelt und wir mit Lizenzen auf dem ProServer arbeiten müssen?
    Falls 1. der Fall ist:
  2. Bei den Angaben zu den "Teilnehmern" bei den Nutzungpaketen handelt es sich ja eher um Teilnahmen. Da wir relativ viele Messzeitpunkte haben und wegen Dropouts in der Anfangsbefragung stark übersampeln, potenziert sich das ziemlich schnell. Ich habe in einem Forumsbeitrag von 2020 gelesen, dass Sie Nutzungspakete für mehrwellige Befragungen oft im Einzelfall besprechen (https://support.soscisurvey.de/?qa=20218/lizenzerweiterung). Ist das korrekt und an wen wende ich mich mit meiner Anfrage?
  3. Wenn wir mehrere Pakete kombinieren, z.B. wie auf der Webseite als Beispiel aufgeführt zwei Small (1 Monat) Pakete, können dann alle 1000 Teilnehmer auch im ersten Monat teilnehmen?
  4. Wenn wir merken, dass die Erhebung doch länger dauert als zunächst antizipiert, kann man einfach ein weiteres Paket hinzubuchen?

Vielen Dank im Voraus für Ihre Hilfe!

in SoSci Survey (dt.) by s204154 (125 points)

1 Answer

0 votes
 
Best answer

ad 1) Die Frage, ob das als personenbezogene Daten zu behandeln ist, müssen Sie bitte mit Ihrem Datenschutzbeauftragten klären. Wenn es personenbezogene Daten sind, dann ist ein AVV erforderlich und Sie müssten den Pro-Server nutzen, um die Wahrung der Betroffenenrechte zu gewährleisten, korrekt (Personenbezogene Daten).

ad 2) Das ist korrekt - bitte senden Sie eine E-Mail mit den Eckdaten an info@soscisurvey.de

ad 3) Ja, die Pakete sind explizit so gedacht, dass man durch parallel-Buchung die Teilnehmerzahlen erhöhen kann. Dafür brauchen wir die Pakete auch gar nicht zusammenzufassen (das ist nur notwendig, wenn man einen längeren Zeitraum benötigt und die Teilnahmen sich nicht gleichmäßig über die Zeit verteilen), das funktioniert automatisch.

ad 4) Ja, wenn Sie noch weitere Pakete buchen, freuen wir uns :) Der Erhebungszeitraum kann direkt nach Buchung des Pakets entsprechend verlängert werden.

by SoSci Survey (238k points)
selected by s204154
Vielen Dank für die schnelle und hilfreiche Antwort!
...