Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Hey,
Ich habe gestern ein vorläufoges Befragungsobjekt gestartet.
Beim herunterladen der Daten in Excel wird mir leider folgendes angezeigt:
"Wir haben ein Problem bei einigen Inhalten in "data..." erkannt. Sollen wir so viel wie möglich wieder herstellen?
Sobald ich dort auf ja klicke , wird leider nur eine einzige Auswertung des Fragebogens in Excel transferiert. Es waren jedoch mit Sicherheit mehr.
Es scheint also ein Übertragungsproblem zu sein? Oder wie kann es sein , dass die Daten nicht erkannt oder aufgenommen wurden???

in Datenauswertung by s200165 (110 points)

1 Answer

0 votes

Die Meldung erscheint in einzelnen Programmversionen von Office 365 - aber auch nicht immer. Die genaue Ursache konnten wir noch nicht identifizieren, aber die Daten wurden bisher immer korrekt geladen.

Es scheint also ein Übertragungsproblem zu sein?

Um den nachzugehen, folgen Sie bitte dieser Anleitung:
Problemlösungen beim Datenabruf

by SoSci Survey (222k points)
also erscheint zwar die Fehlermeldung, aber die erfassten Daten werden trotzdem in der Excel Tabelle angezeigt? Also dass die Fehlermeldung einfach nur irreführend ist und trotzdem keine weiteren Daten dafür existieren?
Haben Sie den Datenbestand mal online geprüft?
Ja, dieser erscheint mir allerdings auch zu wenig. Ich habe die Anweisungen der korrekten Datenabfrage befolgt, sodass das Problem daher nicht rühren kann.
Also zurück zur Frage, wenn Ihnen diese Fehlermeldung bekannt ist. Es ist also nicht so, dass wir beschrieben nur die "reperierten Daten" bei Excel angezeigt werden, sondern die Fehlermeldung häufiger erscheint, jedoch alle gesammelten Daten erscheinen?
> Also zurück zur Frage, wenn Ihnen diese Fehlermeldung bekannt ist.

Ja, das ist korrekt. In den bisher untersuchten Fällen wurden die Daten trotz der Fehlermeldung korrekt angezeigt.

Ob das auch bei Ihnen der Fall ist, können Sie aber nur anhand der Funktion "Daten ansehen" überprüfen. Alternativ haben Sie natürlich die Möglichkeit, die Daten als CSV-Datei herunterzuladen. Diese öffnet Excel genauso.
Die Datenerhebung Ihrerseits ist auch unabhängig davon, ob das Endgerät ein Microsoft oder ein Apple Gerät oder sonstiges ist?
Es gibt mitunter Fälle, wo anspruchsvolle Implementierungen im Safari anders funktionieren als im Rest der Welt ... aber alle Standard-Fragetypen in SoSci Survey funktionieren nach aktuellem Erkenntnisstand in allen gängigen Browsern auf allen gängigen Betriebssystemen.
Ich habe mittlerweile recherchiert.
Die Umfrage wurde von mehr als 15 Leuten gestern über den bestehenden Link ausgefüllt und abgeschlossen. Weder in der Datenanalyse werden die Klickzahlen auf den Link erwähnt, noch die, wie oben erwähnt, Daten heruntergeladen oder wurden wahrscheinlich noch nicht mal erfasst.
Wie kann das sein? Man ist auf diese Daten angewiesen?
SoSci Survey speicherte bisher Daten stets zuverlässig - und in allen Fällen, in welchen wir begründeten Zweifeln im Detail auf den Grund gegangen sind, waren die Ursachen:

- Falsche Aussagen der (vermeintlich) Befragten
- Nutzung unterschiedliche Befragungsprojekte oder anderweitig falscher Links, mitunter dadurch verursacht, dass ein Projekt auf www.soscisurvey.de angelegt und anschließend auf einen Hochschulserver umgezogen wurde
- Versehentliches, aber aktives Löschen der erhobenen Daten (zum Glück kaum mehr möglich)

Soweit ich sehe, studieren Sie an einer Hochschule, die auch einen eigenen Befragungsserver betreibt. Bitte prüfen Sie nochmal genau, welchen Link Sie an die Befragten verteilt haben und auf welchem Server Sie sich einloggen.
...