Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Liebes SoSci-Team,
wir möchten bei einem Fragebogen (T2) den Teilnehmenden Ergebnisse eines Fragebogens vor 6 Monaten (T1) und von T2 rückmelden. T1 war schon, T2 kommt im Februar.

Einige Items des Fragebogens sind eigentlich invertiert. Da wir dies sonst über Syntax in R machen, haben wir die Items zu T1 nicht als invertiert eingestellt. Wenn wir nun jedoch auch Ergebnisse von T2 rückmelden möchten, müssten wir in SoSci eine Invertierung einstellen. Der Fragebogen ist aktuell noch nicht aktiv. Meine Frage ist: Wenn wir nun erst die Invertierung vornehmen, bleiben die Daten zu T1 unberührt bzw. nicht invertiert, oder? Wir müssten also lediglich bedenken, die Daten von T2 nicht nach der Erhebung wieder zu invertieren?

Danke und viele Grüße,
Gabriela Küchler

in SoSci Survey (dt.) by s068446 (120 points)

1 Answer

0 votes

Die Daten von T1 spielen Sie zu?

müssten wir in SoSci eine Invertierung einstellen

Wenn schon Daten erhoben sind, können (sollten) Sie das nicht mehr ändern, denn die gederhte Kodierung erfolgt bei der Erhebung. Nachträglich wird nichts mehr geändert, falls Sie das nun ändern würden. Sie hätten also inkonsistente Daten.

Wenn Sie noch keine Daten erhoben haben, ist das mit dem Invertieren unproblematisch.

Ich verstehe Ihre Frage so, dass es dieselben Variablen sind, die Sie in T1 und T2 erheben? Meine ehrliche Empfehlung wäre: Löschen Sie die Daten von T1 vom Server (nachdem Sie zwei Backups auf unterschiedliche Medien gezogen haben), dann gibt es später keine Verwechslungen, welche Daten nun invertiert sind und welche nicht.

Eine dritte Lösung wäre, dass Sie nicht das bequeme valueMean() verwenden, sondern die Werte einzelen abfragen und per PHP-Script bei der Berechnung der Auswertung drehen. Dann müssten Sie die Mittelwerte mit einer kleinen FOR-Schleife manuell ausrechnen, aber wirklich kompliziert ist das nicht.

by SoSci Survey (222k points)
...