0 votes
in SoSci Survey (dt.) by s150767 (130 points)

Hallo,

1) ich möchte gerne eine mehrwellige Befragung durchführen und die verschiedenen Fragebogenteile sollen mit einem Passwort versehen sein. Pro Fragebogenteil soll es drei zulässige Passwörter geben (da diese den Fragebogen schützen und gleichzeitig die Gruppe kodieren, in der sich die Teilnehmer befinden, diese erhalten nämlich unterschiedliche bzw. manipulierte E-Mails). Das bedeutet Teilnehmer in Gruppe "E-Mail 1" haben Passwort x, Teilnehmer in Gruppe "E-Mail 2" haben Passwort y und Teilnehmer in Gruppe "E-Mail 3" haben Passwort z. Demnach brauche ich weder ein allgemeines Passwort für alle noch ein individuelles pro Teilnehmer. Ist dies überhaupt umzusetzen? Ich weiß, dass ich unter "Regulärer Ausdruck" ein Passwort einstellen kann. Wie kann ich aber drei verschiedene Passwörter zulassen? Ich habe versucht, durch Leerzeichen, Semikolons etc. zu trennen, das funktioniert aber nicht.

2) In meiner mehrwelligen Befragung spielen die Teilnehmer zu jedem Zeitpunkt ein Spiel. Dabei verdienen sie echtes Geld. Ich möchte in der letzten Welle (d.h. im letzten Fragebogenteil) anzeigen, wie hoch ihr erspielter Gesamtbetrag ist. Bisher schaffe ich es nur, mich auf Antworten im jeweiligen Fragebogenteil (FB) zu beziehen in dem ich mich befinde. D.h. ich kann den Teilnehmern in FB1 anzeigen, wie viel sie in FB 1 erspielt haben, in FB2 wie viel sie in FB2 erspielt haben. Kann ich über mehrere Fragebogenteile hinweg den Betrag addieren? Sodass in FB3 der Betrag von FB1 und FB2 addiere und anzeige. Ich weiß nicht ob das an dieser Stelle relevant ist, ich werde die Serienmail-Funktion für die Befragung verwenden.

Ich freue mich sehr über Hilfe! Danke!

1 Answer

+1 vote
by SoSci Survey (298k points)
selected by s150767
 
Best answer

Demnach brauche ich weder ein allgemeines Passwort für alle noch ein individuelles pro Teilnehmer. Ist dies überhaupt umzusetzen

Also am einfachsten wäre es, wenn Sie Seriennummern anlegen und einfach die von A-F für Gruppe 1 verwenden, die von G bis L für Gruppe 2 und die von M bis R für Gruppe 3. Oder so ähnlich...

Passen Sie nur ein wenig auf, dass Sie die Zuordnung SERIAL <-> E-Mail-Adresse löschen, bevor Sie die Daten holen. Sonst haben SIe ganz schnell personenbezogene Daten mit dem ganzen Rattenschwanz als Verpflichtungen.

Das gilt auch für Ihre folgende Frage!

In meiner mehrwelligen Befragung spielen die Teilnehmer zu jedem Zeitpunkt ein Spiel. Dabei verdienen sie echtes Geld. Ich möchte in der letzten Welle (d.h. im letzten Fragebogenteil) anzeigen, wie hoch ihr erspielter Gesamtbetrag ist.

Sie können Daten mittels dbSet() in der Datenbank für Inhalte ablegen und mittels dbGet() in der zweiten Runde auch wieder von dort aufrufen. Wenn Sie in Feld 1 der Daten den Gewinn aus Runde 1 speichern und in Feld 2 den Gewinn aus Runde 2 (nicht direkt addieren, nicht dass Sie versehentlich doppelt hinzuzählen), dann können Sie diese Werte in Runde 3 abrufen.

by s150767 (130 points)
Vielen Dank!

Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

...