Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Hallo, ich würde gerne eine Datenschutzerklärung einfügen bzw. eine Einverständniserklärung. Als Vorlage habe ich nur die Datensätze von Umfragen aus meiner Hochschule.

"Einverständnis zur Teilnahme an der Online-Umfrage „Carearbeit in der Pandemie mit dem Fokus auf Studierende“

Ziel der Befragung ist es, datengestützt herauszuarbeiten, welche Situationen von welchen Studierenden als besonders belastend empfunden wurden und welche Maßnahmen der Hochschule zur Entlastung beigetragen haben. Darüber hinaus interessiert auch, was für Euch weitere sinnvolle Entlastungen gewesen wären.

Desweiteren geht es darum zu erfassen, inwieweit sich die Situation für Studierende mit Careverpflichtung in Bezug auf die Belastung und die Aufgabenverteilung während der Pandemie verändert hat."

"Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie auf der nächsten Seite. Bitte wählen Sie, auf welche Seite Sie weitergeleitet werden wollen."

"Ich möchte zur Einwilligungserklärung weitergeleitet werden.
Ich möchte die weiteren Hinweise zum Datenschutz lesen."

Ihr habt eine Seite mit Hinweisen zum Datenschutz. Soll ich daraus die nötigen Textpassagen nehmen, oder gibt es einen Link?

Meine Umfrage ist anonym, allerdings frage ich nach Hochschule, Fakultät, Höhe des Semesters und angestrebtem Abschluss.

Ich kann da keine Rückschlüsse auf Befragte ziehen, bin aber nicht sicher, ob es wirklich ausgeschlossen ist, oder ob soscisurvey das könnte.

Ich habe das noch nie gemacht und kenne mich in den rechtlichen Fragen nicht aus. Es wäre toll, wenn Sie mir da helfen könnten.

Herzliche Grüße!

in SoSci Survey (dt.) by s191474 (110 points)
edited by SoSci Survey

1 Answer

0 votes

Ich habe das noch nie gemacht und kenne mich in den rechtlichen Fragen nicht aus. Es wäre toll, wenn Sie mir da helfen könnten.

Es tut mir leid, aber wir können keine juristische Beratung leisten.

Ihr habt eine Seite mit Hinweisen zum Datenschutz. Soll ich daraus die nötigen Textpassagen nehmen, oder gibt es einen Link?

Wenn Sie personenbezogene Daten verarbeiten (was Sie unbedingt vorab klären sollte, s. Personenbezogene Daten), dann müssen Sie eine Reihe von Informationspflichten erfüllen. Diese sind meist sehr projektspezifisch (z.B. wann löschen Sie die Daten?) und daher ist es icht zielführend, eine allgemeine Seite zu verlinken.

Wenn Sie keine personenbezogenen Daten verarbeiten (inkl. erheben), dann greift die DSGVO nicht, und dann liegt es Ihrem Ermessen und im Ermessen Ihrer Hochschule, was Sie den Befragten mitteilen.

Zu den technischen Aspekten der Einwilligug habe ich noch einen Link für Sie: Einwilligung des Teilnehmers einholen

by SoSci Survey (198k points)
...