Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

0 votes

Nachdem ich extra alle Daten, die ich brauche (die Daten SIND die Fragen) in eine einzige Tabelle zusammengefühgt habe muss ich feststellen, dass:
1. anscheinend nur die ersten 6521 Zeilen übernommen wurden. Wäre schön gewesen das vorher zu wissen.
2. (Die Suchfunktion keine Funktion hat, ich also nicht mit SICHERHEIT sagen kann, welche Zeilen hochgeladen wurden.)
3. Dafür dass ich darauf achten soll, dass die erste Zeile Labels enthält, das Programm nicht viel von Labels hält (in der einzigen Ansicht die zur Verfühgung steht wurden aus id Schlüssel und die anderen wurden 0,1,2) Dafür habe ich wenigstens Sprache und Zeitstempel, die ich nicht will oder brauche.
4.Das Programm scheint nicht zu verstehen, wie Zahlen funktionieren (der Schlüssel geht in der Ansicht 1, 10, 100, ...)

  1. DAS PROGRAMM SCHEINT DATEN ZU VERLIEREN! Ab Eintrag 10 fehlt eine Spalte, was dazu führt, dass die wichtigste Spalte von da an leer ist.

Die Frage ist also:
(Ist es möglich, dass ich meine Umfrage (die daraus besteht, dass die Teilnehmer einen Satz aus der Tabelle bekommen und diesen mit Sarkastisch ja-nein-k.A. bewerten) auf SoSci durchführe?
Wenn ja, wie?)

closed with the note: Tabulator als Trennzeichen löst lle Probleme. Keine Ahnung warum, da "" als String-erkennung existiert
in SoSci Survey (dt.) by s186862 (155 points)
closed by s186862
Ich möchte Sie höflich bitten, zunächst einmal zu schildern, von welcher Funktion Sie überhaupt sprechen. Importieren Sie erhobene Daten von einem Server zum anderen? Oder meinen Sie die Datenbank für Inhalte?

> Ist es möglich, dass ich meine Umfrage (die daraus besteht, dass die Teilnehmer einen Satz aus der Tabelle bekommen und diesen mit Sarkastisch ja-nein-k.A. bewerten) auf SoSci durchführe?

Nachdem eine größere Anzahl solcher Studien über SoSci Survey laufen, würde ich jetzt einmal sarkastisch anmerken, dass es technisch wohl möglich ist ;) Aber kümmern wir uns darum im zweiten Schritt. Im ersten Schritt erklären Sie bitte erst einmal, um welche Funktion es geht, die Ihnen Kummer bereitet.
Erstmal Danke für die schnelle Antwort.
Mir ist nicht aufgefallen, dass man Daten auch anders/für etwas anderes bei SoSci hochladen kann, als bei Fragebogen->Spezialfunktionen->Datenbank für Inhalte.
Laut Anleitung https://www.soscisurvey.de/help/doku.php/de:create:databank soll die CVS-Tabelle keine Labels enthalten soll, aber wenn ich eine Tabelle hochlade wird (genau so, wie ich das will) gefragt, ob die erste Spalte der Schlüssel ist (hier mit Spaltenbezeichner aus der ersten Zeile der Tabelle, so wie es sein soll).
Danach (wenn aus Übersichtsgründen nur die "ersten" 200 Zeilen angezeigt werden) ist eine Such/Filterfunktion, die ich nicht bedienen kann (Jede Eingabe produziert 0 Treffer) und plötzlich sind die Spaltenbezeichner "Schlüssel;0;1;2".
Das ist nicht wirklich ein Problem. Mir ist egal wie die Spalten im Back-End heißen, solange ich sie adressieren kann.
Großes Problem 1: Laut "Allgemein" (Wo auch das Suchfeld ist, dass ich nicht benutzen kann) hat die Tabelle "nur" 6521 Zeilen (von 9386. Wegen Statistik brauche ich eine gute Mischung von alle denen). Ist das ein Anzeigefehler, oder muss ich mir überlegen, wie ich meinen Datensatz reduziere, damit ih die maximale Anzahl Zeilen nicht überschreite.
Noch Größeres Problem: In der Anzeige fehlt plötzlich eine Spalte. Das heißt, der Inhalt der eigentlich in der letzten Spalte stehen sollte, ist plötzlich in der vorletzten Spalte, während die letzte leer ist.

Eine Frage für die Zukunft: kann man Umfragen mit variabler länge machen (der Probant kann so viele Fragen beantworten, wie er Lust hat und kann dann zum Schluss eine selbsteinschätzung abgeben)? Wenn hier nur Umfragen mit fixer länge gehen, ist es eine Überlegung wert, den Corpus drastisch zu reduzieren, und dann allen die selben Fragen zu stellen.
P.S. gibt es eine Möglichkeit Bilder in den Support-Fragen-Threat zu posten? Dann könnte ich mein Problem leichter zeigen als beschreiben.

1 Answer

+1 vote

Laut Anleitung [...] soll die CVS-Tabelle keine Labels enthalten soll, aber wenn ich eine Tabelle hochlade wird (genau so, wie ich das will) gefragt, ob die erste Spalte der Schlüssel ist (hier mit Spaltenbezeichner aus der ersten Zeile der Tabelle, so wie es sein soll).

Das ist auch korrekt Labels im Sinne einer Zeile über den Daten sind für den Import nicht geeignet, weil die Daten generell für jede Zeile als Array (ohne Namen) importiert werden. Einen Datenbankschlüssel benötigen Sie natürlich trotzdem. Dieser liegt in einer Spalte (meistens der ersten Spalte) der importierten Daten.

Danach (wenn aus Übersichtsgründen nur die "ersten" 200 Zeilen angezeigt werden) ist eine Such/Filterfunktion, die ich nicht bedienen kann

Wenn Sie "Suchen" wählen, wird der vollständige Schlüssel gesucht, wenn Sie "Filter" wählen, wird nach Teiltreffern in den Schlüsseln gesucht. Die Inhalte sind (soweit ich mich entsinne) bisher nicht durchsuchbar, weil diese Funktion nie nachgefragt wurde.

Großes Problem 1: Laut "Allgemein" (Wo auch das Suchfeld ist, dass ich nicht benutzen kann) hat die Tabelle "nur" 6521 Zeilen

Wenn Sie möchten, können Sie die importierten Daten testweise auch wieder als CSV-Datei herunterladen. Damit sollte sich die Abweichung schnell klären lassen.

Womöglich haben Sie in Ihrer Ausgangs-Tabelle keine eindeutigen Schlüssel verwendet. Falls mehrere Zeilen mit demselben Schlüssel vorliegen, wird nur ein Eintrag pro Schlüssel angelegt.

Womöglich fehlte der Schlüssel in einigen Zeilen. Auch diese würden dann nicht importiert.

Noch Größeres Problem: In der Anzeige fehlt plötzlich eine Spalte.

Sie erinnern sich an den Dialog, wo Sie per Dropdown auswählen können, welche Spalte den Schlüssel beinhaltet? Stellen Sie dort bitte sicher, dass Sie für die anderen Möglichkeiten (Zeitstempel, Sprachversion) keine der Spalten ausgewählt haben. Diese Spalten würden sonst als Metadaten interpretiert und nicht importiert.

Falls es daran nicht liegt: Könnten Sie wohl eine kleine CSV-Datei mit 20 Zeilen erstellen und prüfen, ob sich das Problem damit replizieren lässt? Wenn ja, könnten Sie mir diese an info@soscisurvey.de zukommen lassen? Oder verschlüssel per https://s2survey.net/transfer/, falls es vertrauliche Daten sind.

Eine denkbare Ursache wäre z.B. dass die CSV-Datei andere Texterkennungs- oder Trennzeichen verwendet als beim Import erkannt und von Ihnen bestätigt wurde. Wenn die Anführungszeichen dann z.B. unterschiedlich interpretiert werden, kann ein Komma/Semikolon im Text durchaus zu unterschiedlichen Ansichten führen, wo denn nun eine Spalte endet.

Eine Frage für die Zukunft: kann man Umfragen mit variabler länge machen (der Probant kann so viele Fragen beantworten, wie er Lust hat und kann dann zum Schluss eine selbsteinschätzung abgeben)?

Dafür bietet sich die Multi-Level-Funktion an.

P.S. gibt es eine Möglichkeit Bilder in den Support-Fragen-Threat zu posten?

In den Fragen und Antworten ja (das sechste Symbol von links), nicht in Kommentaren zu den Fragen.

by SoSci Survey (238k points)
Danke. Ich habe die Frage mal bearbeitet. Das was geklärt ist habe ich (eingeklammert).
Bei den anderen habe ich mal ein paar Bilder eingfügt.
Man kann zum Beispiel erkennen, dass ich daran gedacht habe, dass weder Sprache noch Zeitstempel in meiner CVS stehen.
Bezüglich der Labels: Verstehe ich Sie richtig, dass:"
La;Lb;Lc
Eintrag1a;Eintrag1b;Eintrag1c
Eintrag2a;Eintrag2b;Eintrag2c"
falsch ist?
Die Suche hat ergeben, dass in der Tat nicht die ganze Tabelle hochgeladen wurde... komisch, dass das Maximum ausgerechent 6521 ist.
Ich mache jetzt eine Tabelle mit 200 Einträgen zum testen und bearbeite dann diesen Kommentar entsprechend (gemacht, Fehler nicht reproduziert). Kann es sein, dass SoSci versucht hat eine alte Tabelle, die ich vorher hochgeladen hatte und die die Spalte "Source" nicht hatte, aber ansonsten identisch zu den ersten 6521 Einträgen der Gesamt-Tabelle ist, in der selben Ansicht anzuzeigen, wenn ich die alte vorher nicht per Hand gelöscht habe (weil ich dachte, die würde überschrieben)?
Erneuter Test war komisch. Ich habe eine Mail mit dem was ich meine an die Adresse geschickt, die Sie mir genannt haben. Kurzfassung: Es wurden nur 73 Zeilen übernommen, und ich weiß nicht, was ich als Trennzeichen nehmen kann. Tabulator als Trennzeichen scheint zu funktionieren.
Danke für die Zusendung der CSV-Datei. Diese verwendet ein normales Anführungszeichen als Texterkennungszeichen - sodass die Software weißt, wann ein Semikolon zum Inhalt gehört und wann es Felder trennt.

Allerdings ist das Anführungzeichen in der CSV-Datei nur dann gesetzt, wenn es auch notwendig ist (Semikolon im Text). Da es in den ersten Zeilen nicht vorhanden ist, geht SoSci Survey davon aus, dass Sie kein Texterkennungszeichen verwenden.

Wenn man dieses beim Import korrekt auswählt ("normales Anführungszeichen") dann werden alle 9387 Zeilen sauber importiert.
...