0 votes
in SoSci Survey (dt.) by s185740 (120 points)

Hallo,

ich habe eine Frage bzgl. des Zufallsgenerators/Filtersetzung.

Ich führe ein within-design durch.
Jeder Leser bekommt insgesamt 3 Zeitungsartikel vorgelegt, welche jeweils in den Ausführungen männlich und weiblich hinterlegt sind.

D.h. Stimuli 1 (Zufallsgenerator) = weiblich oder männlich
Stimuli 2 (Zufallsgenerator) = weiblich oder männlich
Stimuli 3 = weiblich oder männlich.

Die Stimuli sind auf verschiedenen Seiten. Nach jedem Stimuli müssen die gleichen Fragenblöcke beantwortet werden.

Der Aufbau sieht also folgendermaßen aus:

Stimuli 1 (w o. m)
Frage 1a
Frage 1b
Frage 1c
Stimuli 2 (w o. m)
Frage 2a
Frage 2b
Frage 2c
Stimuli 3 (w o. m)
Frage 3a
Frage 3b
Frage 3c
....

Mein Problem: Wenn eine Person bei Stimuli 1 und 2 jeweils den weiblichen Artikel bekommen hat, dann MUSS sie bei Stimuli 3 den männlichen Artikel bekommen. Genauso, wenn sie bei Stimuli 1 und 2 den männlichen Artikel bekommen hat, dann MUSS sie den weiblichen Artikel bekommen. Wenn bei Stimuli 1 weiblich und bei Stimuli 2 männlich, dann ist es egal ob bei Stimuli 3 weiblich oder männlich ist.

Nun meine Frage: Wie kann ich die Filterführung für Stimuli 3 so anlegen, dass es auf Stimuli 1 und 2 angepasst wird. Oder gibt es dafür einen HTML oder PHP Code.

Ich finde leider in den ansonsten wirklich super aufbereiteten Hilfe-Seiten von Sosci nicht die Lösung für mein Problem und wäre mega dankbar für Eure Hilfe!

1 Answer

0 votes
by SoSci Survey (309k points)
edited by SoSci Survey

Wenn eine Person bei Stimuli 1 und 2 jeweils den weiblichen Artikel bekommen hat, dann MUSS sie bei Stimuli 3 den männlichen Artikel bekommen.

Wenn Ihre Bedingungen miteinander verknüpft sind, dann legen Sie am besten gleich 3er-Sets in den Zufallsgenerator. In Ihrem Fall ist das ja recht überschaubar:

1,1,2
1,2,1
1,2,2
2,1,1
2,1,2
2,2,1

Heißt, Sie haben nur noch einen Zufallsgenerator und verwenden value(..., 'csv'), um die drei Werte zu bekommen.

by s185740 (120 points)
Also bisher habe ich diesen php Code: putList('IV01', value('ST01', 'csv');

$code = value('ST01');  // Auslesen der gezogenen Zufallszahl
 
// Grafikdatei in Abhängigkeit von der Zufallszahl in einen Platzhalter schreiben
if ($code == 1) {
  replace('%dateiname%', 'Stimulus1_weiblich.png');
} elseif ($code == 2) {
  replace('%dateiname%', 'Stimulus1_maennlich.png');
} elseif ($code == 3) {
  replace('%dateiname%', 'Stimulus2_weiblich.png');
} elseif ($code == 4) {
  replace('%dateiname%', 'Stimulus2_maennlich.png');
} elseif ($code == 5) {
  replace('%dateiname%', 'Stimulus3_weiblich.png');
} elseif ($code == 6) {
  replace('%dateiname%', 'Stimulus3_maennlich.png');
}
// Den HTML-Code kann man direkt einbinden oder (hier nicht gezeigt) als Textbaustein
html('<p><img src="%dateiname%"></p>');

auf derselben Seite des Fragebogens wie der Zufallsgenerator eingefügt.
php-Code zuerst, dann Zufallsgenerator.

Ist das richtig?

Mir werden direkt zwei Warnungen angezeigt:

Warnung (Seite 8)
Die Variable ST01 wurde im Laufe dieses Interviews auf keiner vorhergehenden Seite abgefragt. Daher kann die Funktion value() keinen Antwort-Wert ermitteln.

Warnung (Seite 8)
Die Variable ST01 wurde im Laufe dieses Interviews auf keiner vorhergehenden Seite abgefragt. Daher kann die Funktion value() keinen Antwort-Wert ermitteln.
by SoSci Survey (309k points)
Die erste Zeile passt noch. Die zweite Zeile liefert die komplette Kombiniation. Da sollten Sie anstatt dem kompletten PHP-Code ein replace() verwenden, wenn Sie die Dateinamen ohnehin schon in der Liste haben:

putList('IV01', value('ST01', 'csv');
replace('%dateiname%', 'IV01_01', 'response');
html('<p><img src="%dateiname%"></p>');

Sehen Sie sich parallel dazu einmal die Debug-Information (rechts oben) an.
by s185740 (120 points)
edited by s185740
Die Debug Informationen sagen folgendes:

[Information]    Interview gestartet (neue Nummer 70)
[Information]    Der Fragebogen base im Projekt masterarbeit wird verwendet
[Verarbeitung]    Erstelle Seite 8 in Fragebogen base
[Information]    value("ST01") = [""]
[Information]    Die interne Variable IV01_01 wird mit dem Wert belegt.
[Information]    value("ST01") = ???
[Inhalt]    Erstelle Frage ST01
[Information]    Vom Zufallsgenerator ST01 wurden folgende Codes gezogen: 5
[Information]    Folgende Platzhalter sind vorbereitet:
%dateiname% = (Text)

ZUSÄTZLICH kommt die Warnung: Die Variable ST01 wurde im Laufe dieses Interviews auf keiner vorhergehenden Seite abgefragt. Daher kann die Funktion value() keinen Antwort-Wert ermitteln.
by SoSci Survey (309k points)
Es scheint als hätten Sie den Zufallsgenerator unter dem PHP-Code platziert. Bitte ändern Sie die Reihenfolge, damit erst eine Kombination gezogen wird - erst danach kann diese mittels value() ausgelesen werden.
by s185740 (120 points)
Habe es mittlerweile alles hinbekommen :) Vielen Dank für die Hilfe!

Willkommen im Online-Support von SoSci Survey.

Hier bekommen Sie schnelle und fundierte Antworten von anderen Projektleitern und direkt von SoSci Survey.

→ Eine Frage stellen


Welcome to the SoSci Survey online support.

Simply ask a question to quickly get answers from other professionals, and directly from SoSci Survey.

→ Ask a Question

...